Das neue Mortal Kombat erscheint auch für Sonys PlayStation Vita, wie Publisher Warner Bros. Interactive Entertainment verkündet. Dabei sollen neue Features ihren Weg ins Spiel finden.

Mortal Kombat 9 - Blutige Kämpfe auf der PlayStation Vita

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 1/91/1
Kratos ist auch in der Vita-Version mit dabei
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Handheld-Ausgabe soll noch im Frühjahr 2012 erscheinen und bringt alle Inhalte des großen Konsolen-Bruders mit sich. Die neuen Funktionen, die 'Mortal Kombat'-Schöpfer Ed Boon verspricht, werden erst in den kommenden Monaten enthüllt und näher vorgestellt. Dass der Touchscreen in irgendeiner Weise in die Kämpfe oder gar Fatalities integriert wird, dürfte aber ziemlich sicher sein.

Neben dem Hauptspiel verfügt die Vita-Version offenbar auch über alle Zusatzinhalte. Ein Blick auf die Verpackung zeigt die DLC-Charaktere Freddy Krueger, Skarlet, Kenshi und Rain, außerdem ist der PlayStation-exklusive Kratos aus God of War spielbar.

Warner hatte bereits eine Mortal Kombat Komplete Edition angekündigt, die ebenfalls das Spiel und alle DLCs in sich vereint. Die Veröffentlichung dieser Konsolenfassung ist für März 2012 geplant.

In Deutschland sind beide Versionen natürlich nicht zu erwarten, schließlich entschied sich der Publisher schon gegen den Verkauf der originalen Neuauflage.

Derzeit ist ein dritter Kinofilm zur Serie geplant, der von einem weiteren Spiel begleitet werden soll.

Mortal Kombat 9 ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 04. Mai 2012 für PlayStation Vita erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.