Morrowind - Infos

The Elder Scrolls III: Morrowind ist ein Rollenspiel von Bethesda, das auf der Insel namens Vvardenfell spielt. Wie in aktuellen Rollenspiel auch, kann man sich in Morrowind am Anfang seinen eigenen Charakter erstellen - egal ob in der Rolle als bösartiger Zauberer oder ehrfürchtiger Schamane, als edler Ritter oder tödlicher Attentäter.

Die Taten in Morrowind entwickeln den Charakter ständig weiter und beeinflussen teilweise auch den Spielverlauf. Entzürnd man ewa die Gilde der Kopfgeldjäger, wird ein Kopfgeld auf den Helden ausgesetzt. Beeindruckt man die Kopfgeldjäger hingegen, darf man sich zu ihnen gesellen.

Der Spieler kann in Morrowind der Geschichte folgen oder auf eigene Faust die Spielwelt erkunden und Aufträge annehmen. Unter anderem trifft man dabei auf Wälder, Höhlen und Dörfer - und überall werden neue Geschichten erzählt.

Grafisch war Morrowind im Jahr 2002 eine echte Augenweide, alleine das Wasser war für damalige Verhältnisse sehr realistisch. Neben dem PC erschien es später auch für Microsofts Xbox. Heute gibt es zahlreiche Mods, mit denen man auch die Grafik etwas aufpeppen kann.

The Elder Scrolls - Offizieller Trailer