Vor wenigen Tagen veröffentlichten die Macher von Skywind ein neues Video, das den Fortschritt des Projektes zeigt. Es sieht immer besser aus und wirkt wie Morrowind – nur eben mit der Skyrim-Engine.

Morrowind - Skywind: Skyrim-Projekt sieht immer besser aus

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMorrowind
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 9/101/10
Das Skywind-Projekt nimmt Formen an.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Übrigens: das gezeigte Video ist von der Qualität her nicht sonderlich überragend, da es die Macher von dem eigenen Twitch-Stream abfilmten. Es ruckelt auch ein wenig. Man bekommt aber dennoch einen ganz guten Eindruckt davon.

Bei Project Skywind handelt es sich um ein Mod-Projekt für The Elder Scrolls 5: Skyrim, mit dem der komplette Rollenspiel-Klassiker Morrowind umgesetzt werden soll.

Dadurch wirkt alles etwas detaillierter, wobei das Team sogar eine komplette und erweiterte Sprachausgabe bieten möchte. In Morrowind ist bekanntlich nicht alles vertont, in Project Skywind soll das aber der Fall sein.

Noch im Januar umfasste das Team 70 Mitglieder, davon arbeiteten 30 an der Vertonung. Es ist also durchaus ein gigantisches Projekt, das nicht nur Fans von Morrowind verfolgen sollten.

Schon seit Jahren befindet sich das Projekt in Entwicklung - neben Skyblivion und Morroblivion.

Morrowind ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.