Das vielversprechende Project Skywind macht große Fortschritte: die Macher veröffentlichten das erste Entwickler-Video, in dem unter anderem einige Ingame-Szenen gezeigt werden.

Morrowind - Gigantisches Skyrim-Projekt nimmt Formen an

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 3/111/11
Die Umsetzung kann sich sehen lassen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bei Project Skywind handelt es sich um ein Mod-Projekt für The Elder Scrolls 5: Skyrim, mit dem der komplette Rollenspiel-Klassiker Morrowind umgesetzt werden soll. Oder anders ausgedrückt: es ist Morrowind mit der Skyrim-Engine.

Entsprechend sieht alles etwas detailierter aus, wobei die Macher sogar noch einen Schritt weitergehen und eine komplette sowie erweiterte Sprachausgabe liefern wollen. In Morrowind ist bekanntlich nicht alles vertont, in Project Skywind soll das aber der Fall sein. Es wurden schon 30 Leute gefunden, die an der Vertonung mitarbeiten.

Das gesamte Team umfasst 70 Mitarbeiter, sucht aber nach wie vor nach Verstärkung. Wer sich schon jetzt einen spielbaren Eindruck verschaffen möchte, kann sich auf der offiziellen Webseite eine Alpha-Version herunterladen. Seid euch aber im Klaren darüber, dass das Projekt noch lange vor seiner Fertigstellung steht.

Folgend nun das Video.

Morrowind ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.