Mit Moonrise veröffentlichte 'State of Decay'-Entwickler Undead Labs ein MMO via Steam Early Access, das dort für 14,99 Euro in der Warden's Edition und für 19,99 Euro in der Guildmaster's Edition zu haben ist.

Hinter Hinter Moonrise steckt ein sogenanntes "Multiplayer-Monster-Collecting-Rollenspiel", für das man sich von Monster Hunter, Pokémon, Magic: The Gathering und Hearthstone inspirieren ließ.

Man sammelt also magische Kreaturen und tritt mit diesen in Echtzeit-Strategie-Kämpfen gegen andere Spieler bzw. Monster an. Die Monster lassen sich natürlich ebenso wie der eigenen Charakter individualisieren.

Die Version auf Early Access bietet insgesamt vier Kapitel an Story-Inhalten für PvE, was in etwa 30 Stunden an Spielzeit betrifft. Zwei weitere Kapitel sollen im Laufe der Zeit folgen. Die Vollversion wird dann mit insgesamt sechs Kapiteln ausgeliefert, wobei später weitere Story-Inhalte nach deren Veröffentlichung geplant sind.

Neben PvE erlaubt Moonrise auch PvE – man kann also mit Spielern aus der ganzen Welt in einem Arena-Modus gegeneinander antreten. Aktuell enthalten ist eine Beta des Ranked PvP Mode.

Ansonsten verspricht man mehr als 120 verschiedene Monster und über 300 Fähigkeiten. Der eigene Charakter hingegen lässt sich mit 150 Relikten und weiteren Ausrüstungsgegenständen verbessern.

Übrigens soll die Vollversion voraussichtlich kostenlos für alle Spieler zur Verfügung stehen. Geplant ist die Veröffentlichung im Herbst 2015.

Moonrise erscheint demnächst für Android & iOS (iPad / iPhone / iPod). Jetzt bei Amazon vorbestellen.