Monster Hunter-Fans, inklusive meiner Wenigkeit, können die Veröffentlichung des neuesten Ablegers Monster Hunter World kaum noch abwarten. Deshalb füttert uns Capcom fleißig mit neuen Trailern, um den Hype aufrecht zu erhalten.

Auch auf der Paris Games Week wurde während der Sony-Pressekonferenz ein neuer Trailer der Öffentlichkeit präsentiert. In diesem werden neben einem neuen Gebiet, eine Art Elefantenfriedhof für dahingeschiedene Monster, auch vier Gegner vorgestellt.

Den neuen Trailer findet ihr hier:

Monster Hunter World - Beta Gameplay und Horizon Zero Dawn Special - Trailer20 weitere Videos

Eines dieser neuen Riesenviecher hört auf den Namen Radobaan. Selbiger ist ein Verwandter des Uragaan. Anders als dieser Dinosaurier ernährt sich der Radobaan allerdings nicht von Felsen, Metallen und Kristallen, sondern den Kadavern anderer Monster. Und baut sich nebenbei noch eine Rüstung aus deren Knochen.

Außerdem vorgestellt, wurde eine Rüstung im Aloy-Design, der Protagonistin aus Horizon: Zero Dawn. Auch euer vierpfotiger Katzen-Kumpel bekommt eine Rüstung spendiert, diese erinnert an die Roboter-Gegner aus dem Riesenhit des Frühjahres. Freischaltbar sind diese Rüstungen allerdings nur für Spieler der PS4-Version von Monster Hunter World. Wie genau die Rüstungen erspielbar sind, oder ob man sie per DLC dazukaufen muss, ist noch unklar.

Monster Hunter World erscheint für PC (voraussichtlich 1. Quartal 2018) und PS4 & Xbox One (beide 26. Januar 2018). Jetzt bei Amazon vorbestellen.