Ach, Poogie. Du gehörst einfach dazu, wenn man nach einer langen Quest zurück in die heimischen Gefilde von Astera reist. Keine andere Kreatur hat es den Spielern von Monster Hunter World so angetan, wie das niedliche Schwein im Streifenanzug. Aber wusstet ihr auch, dass ihr die Beziehung zu Poogie verbessern könnt und er euch dann sogar zu versteckten Items führen kann? Unter anderem auch ein paar niedliche Kostüme für das Ferkel…

Das Streicheln von Poogie solltet ihr schon raushaben. Sonst passiert das hier:

Monster Hunter World - Legt euch nicht mit Poogie an!39 weitere Videos

Schaden kann es doch nicht, oder? Es kursiert das Gerücht, dass das einmalige Streicheln von Poogie vor einer Quest Glück bringt und euch bufft. In einem Kampf gegen einen Anjanath oder Kirin kann das schon hilfreich sein. Ob das aber stimmt, ist bisweilen nicht bestätigt. Aber selbst wenn nicht: Es gibt die Option ein quiekendes Schweinchen zu streicheln. Wer bitte lässt diese aus? Wir zeigen euch, was ihr mit Poogie erreichen könnt und wo ihr seine Kostüme findet.

Beziehung zu Poogie steigern

Monster Hunter World - Poogie: Kostüme finden und Beziehung steigern

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMonster Hunter World
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 53/541/54
Die Beziehung zu Poogie zu steigern sollte bei MHW ganz oben auf der Agenda stehen. Immerhin gibt es auch Kostüme für ihn...
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Monster Hunter-Veteranen kennen das Schweinchen schon, denn bereits in den Vorgängerteilen kam Poogie vor und konnte dort sogar als Haustier gehalten werden. Das hat sich nun geringfügig geändert, denn Poogie wird fortan nicht mehr in euren Räumen auf euch warten. Stattdessen grüßt er euch aber grunzend bei eurer Rückkehr - vorausgesetzt, ihr habt die Beziehung schon ausreichend steigern können und sein Herz erobert. Das macht ihr, indem ihr ihn vernünftig streichelt. Denn bei zu vielen Streicheleinheiten streikt Poogie. So stellt ihr es richtig an:

  • Nähert euch Poogie und drückt X/A. Nun startet eine Sequenz, in der euer Charakter das Schwein tätschelt.
  • Wartet, bis ein rotes Ausrufezeichen über seinem Kopf erscheint und drückt nun schnell Kreis/B.
  • War euer Timing gut, erscheinen Herzen. Andernfalls schubst Poogie euch um und läuft im schlechtesten Fall davon.
Packshot zu Monster Hunter WorldMonster Hunter WorldRelease: PS4, Xbox One: 26.1.2018
PC: 4. Quartal 2018
kaufen: Jetzt kaufen:

Mit jedem guten Streicheln werden die Herzen größer und die Beziehung gesteigert. Ihr könnt die Beziehung immer nur einmal zwischen Quests verbessern, also verschwendet keine Zeit darauf, Poogie mehrmals bei einem Aufenthalt in Astera zu kraulen. Bereits nach dem ersten erfolgreichen Streicheln könnt ihr Poogie aber umbenennen, die Kleidung anpassen und ihn auf den Arm nehmen.

Poogie Items und Kostüme finden lassen

Hat Poogie euch ganz doll lieb - wann genau das ist, ist genau so unklar, wie die Glücksfrage - führt er euch zu versteckten Items in Astera. Auch das funktioniert nur einmal zwischen Quests. Wollt ihr, dass Poogie euch etwas zeigt, müsst ihr wie folgt vorgehen:

  • Streichelt ihn und nehmt ihn dann auf den Arm. Nun könnt ihr mit ihm umherlaufen. Das dauert eine Weile, weil ihr nicht so schnell seid.
  • Ist etwas Verstecktes in der Nähe, vibriert euer Controller. Ihr erkennt es aber auch daran, dass Poogie anfängt rumzuzappeln.
  • Lasst ihn nun hinunter und er wird in die Ecke flitzen, wo er ein Item vermutet und ein wenig graben.
  • Daraufhin müsst ihr Poogie noch einmal mit X/A anklicken und schon erscheint die Nachricht, welches Objekt in eure Vorratskiste gewandert ist.

Bei den Items kann es sich um verschiedenste Ressourcen wie Pilze oder Erze handeln - oder eben Kostüme für das putzige Schweinchen.

Kostüme für Poogie finden

Anders als die Ressourcen haben die Kostüme feste Fundplätze in Astera. Wollt ihr das Hin- und Hergelaufe auf euch nehmen, konnten wir bisher fünf Kostüm-Fundorte herausfinden, die ihr der folgenden Bilderstrecke entnehmen könnt. Zudem könnt ihr sehen, wie putzig Poogie in seinen Outfits aussieht. Das ersetzt zwar keine echte Rüstung, aber hey, niedlich ist es dennoch:

Bilderstrecke starten
(5 Bilder)

Wie läuft euer Poogie herum? Hat er einen anderen Namen bekommen (meiner heißt Francis Bacon… *slowclap*)? Oder interessiert euch das Glücksschwein gar nicht? Ein bisschen Aberglaube kann nicht schaden, liebe Jäger. Vorsicht ist immer besser als Nachsicht…