Monster jagen schön und gut, aber wie soll man bitte einen Drachen erledigen, wenn man es noch nicht einmal schafft, sich ihm zu nähern? Kushala Daora macht vielen Jägern in Monster Hunter World das Leben schwer, denn noch ehe man zu einem Angriff ansetzen kann, macht der Drachenälteste einen Flügelschlag und ist damit unnahbar. Wie also kann man Kushala Daora besiegen? Wir verraten es euch!

Der Kampf gegen Kushala Daora wird nicht einfach. Ebenso wenig wie gegen die restlichen Drachenältesten...

Monster Hunter World - Januar Trailer - Die Drachenältesten kommen!39 weitere Videos

Ebenso wie den meisten Drachenältesten begegnet ihr auch dem schwarzen Drachen in der Heimat der Ältesten und kommt im Laufe einer Quest nicht um den Kampf mit ihm herum. Dabei macht nicht nur sein stahlgepanzerter Körper Probleme - vor allem bringt er Jäger auf der ganzen Welt zur Verzweiflung, weil er einfach nicht auf den Boden kommen will! Aber, keine Sorge. Es gibt einen Weg, den Drachen zu besiegen. Es dauert nur ein Weilchen…

Kushala Daora: Die Vorbereitung

Ihr legt euch mit einem Drachenältesten und nicht irgendeinem großen Monster an. Da sollte selbstverständlich sein, dass ihr nicht unvorbereitet in den Kampf zieht. Die folgenden Tipps sind quasi Grundvoraussetzung für jeden großen Kampf, aber sollten dennoch noch einmal genannt werden:

Monster Hunter World - Kushala Daora besiegen statt wegzufliegen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMonster Hunter World
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 53/541/54
Nehmt euch vor den Wirbelangriffen des Kushala Daora in MHW in Acht, wenn ihr ihn besiegen wollt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Im Laufe der Geschichte erhaltet ihr die Quest, Kushala Daora zu erjagen, sodass ihr sie erst annehmen solltet, wenn ihr euch ausreichend vorbereitet habt. Immerhin das also: Ihr werdet nicht zum sofortigen Kampf gezwungen.
  • Besucht vorher die Schmiede und bessert eure Rüstung und Waffe auf, sofern ihr die notwendigen Ressourcen parat habt. Die Schwächen des Kushala Daora liegen bei Donner, Gift und Explosion, achtet bei eurer Auswahl darauf.
  • Wo wir schon einmal bei Waffen sind: Nehmt etwas mit großer Reichweite mit, denn der Kushala wird sich sehr oft über euch befinden. Kurzschwerter sind da also eine ganz besondere Herausforderung...
  • Weiter geht es mit eurem Inventar: Nehmt Blitzkäfer und Blitzbomben mit. Ihr werdet sie brauchen…
  • Ansonsten sind natürlich auch die üblichen Items aufzustocken: Tränke, Mega-Tränke und ein paar Rationen.
  • Besucht die Kantine und gönnt euch eine Angriff-stärkende Mahlzeit, da ihr seltener Treffer landet, als bei anderen Monstern und es sich ja lohnen soll.
  • Sucht nach Poogie. Ja, es ist nicht bestätigt, dass das Schweinchen wirklich Glück bringt, aber ein wenig Aberglaube kann ja nicht schaden...

Fühlt ihr euch ausreichend gestärkt und bereit, nehmt die Quest bei der Wildexpertin oder am Quest-Board an und macht euch auf in die Heimat der Ältesten. Dort folgt ihr den Spuren und wartet, bis eine Cut-Scene eintritt. Nun seht ihr euch dem Kushala Daora gegenüber und das bedeutet: kämpfen!

Kushala Daora besiegen

Der Kushala Daora wird für mächtig Wirbel sorgen - wortwörtlich! Denn mit seinen stählernen Schwingen verursacht er mächtige Sturmangriffe, die euch zu Boden werfen und auch noch schaden. Zudem kann es passieren, dass ihr einige Sekunden benommen liegen bleibt und er zum nächsten Angriff ansetzen kann. Prägt euch also seine Angriffe ein und wisst, wie ihr sie zu parieren habt:

  • Die meisten Attacken des Drachen folgen aus der Luft und so müsst ihr schnell die Anzeichen erkennen, wenn er sich bereit macht.
  • Gerne stürzt sich Kushala im Kampf mit den Klauen voran auf euch nieder. Dabei erhebt er sich, richtet sich zu euch aus und entblößt dabei die Brust. Bemerkt ihr diese Bewegung, weicht aus, sobald er sich aufgerichtet hat. Dann ändert er nicht mehr die Richtung und stößt ins Leere.
  • Gleiches gilt für seine Windschwingen, mit denen er euch von den Füßen heben will. Weicht auch hier frühzeitig aus, denn Kushala Daoras Reaktionszeit ist nicht die schnellste.
  • Eine besonders fiese Attacke sind seine Tornados, die er an Ort und Stelle beschwören kann und welche dort eine Zeitlang bleiben. Nähert euch ihnen nicht, da sie euch ebenfalls zu Boden werfen und ihr Schaden nehmt.
  • Eure beste Waffe, um ihn aus der Luft zu fischen sind Blitzkäfer und Blitzkapseln. Mit diesen Geschossen blendet ihr den Kushala Daora, wenn er in der Luft ist, sodass er verwirrt zu Boden geht und dort einige Sekunden liegen bleibt - perfekt für einen Angriff!
  • Gehen euch die Blitzkäfer aus, geht entweder auf Fernkampfwaffen oder attackiert den Drachen, wenn er zwischen seinen Angriffen auf dem Boden landet.
  • Nähert euch dabei am besten von hinten und greift Schwanz und Vorderläufe an, da er hier neben dem Kopf am empfindlichsten ist. So empfindlich man eben bei einem Körper aus Stahl ist.
  • Zieht euch regelmäßig zurück, um euer Schwert zu wetzen, da es sich an den Stahlschwingen des Kushala Daora schnell abnutzt. Je schärfer eure Klingen, desto mehr Schaden teilt ihr aus und das ist bei den seltenen Treffern entscheidend.
  • Im Endteil des Kampfs zieht sich der Drache in sein Nest auf den Berg zurück. Klettert schnellstmöglich hinauf und nähert euch dem Kushala. Schläft er, könnt ihr beispielsweise Bomben platzieren, oder zumindest den perfekten Angriffswinkel suchen, ehe ihr überhastet zuschlagt. Auch Gift und Palico-Gagdets können hier angewendet werden.
  • Die Erhöhung, auf der er schläft, könnt ihr als Deckung nutzen, wenn die Windattacken folgen, denn vor allem im letzten Drittel häufen sich diese exponentiell.
Packshot zu Monster Hunter WorldMonster Hunter WorldRelease: PS4, Xbox One: 26.1.2018
PC: 4. Quartal 2018
kaufen: Jetzt kaufen:

Habt ihr den Kushala erledigt - mit Geduld und Beharrlichkeit - macht euch fix ans Looten, ehe es zurück ins Lager geht.

Kushala Daora ist nur einer von sieben Drachenältesten. Diese Monster erwarten euch außerdem noch:

Bilderstrecke starten
(7 Bilder)

Wie war euer erstes Zusammentreffen mit Kushala Daora? Wart ihr erfolgreich, oder habt ihr ein Notzeichen losgeschickt und mit Verstärkung gesiegt? Seid ihr gescheitert, seid ihr damit zumindest nicht alleine, denn selbst Monster Hunter-Veteranen haben mit Kushala zu kämpfen. Hier ist eure stärkste Waffe definitiv Geduld!