Jeder Veteran wird wissen, dass es auch bei Monster Hunter World ein Kraft- und ein Panzeramulett sowie Kraft- und Panzerkrallen geben muss und genau so ist es auch. Natürlich dauert es ein wenig, bis ihr im Spiel soweit seid, um diese Items zu bekommen. Doch solltet ihr sie auch bekommen wollen, denn sowohl das Panzer- und das Kraftamulett, als auch die Panzer- und die Kraftkralle sind unglaublich nützlich.

Monster Hunter World - Lunastra: Free Update42 weitere Videos

Wenn ihr neu in der Welt von Monster Hunter seid, dann fragt ihr euch vielleicht, was euch das Kraft-, das Panzeramulett und die beiden Krallen überhaupt bringen. Die Antwort ist ganz einfach: Sie stärken euren Angriff und eure Verteidigung.

Das Kraftamulett versorgt euch mit ca. +6 Punkten auf Angriff (je nach Waffenart) und das Panzeramulett erweitert eure Verteidigung um +12 Punkte. Mit der Kraftkralle holt ihr euch dann noch weitere ca. +9 Punkte auf Angriff und mit der Panzerkralle weitere +18 Punkte auf Verteidigung. Wenn ihr die beiden Amulette habt, könnt ihr sie in die Krallen umwandeln.

Bei Monster Hunter World könnt ihr das Panzer- und das Kraftamulett kaufen. Das ist ihre Beschreibung.

Panzer- und Kraftamulette freischalten

Vermutlich kennt ihr schon die Möglichkeit, Panzer- und Kraftamulette zu bekommen: Ihr könnt sie geradewegs beim Händler in Astera kaufen, doch müssen sie zuerst freigeschaltet werden. Sie befinden sich nicht sofort in seinem Angebot. Was ihr dafür tun müsst, ist eigentlich ziemlich einfach:

  • Schon früh solltet ihr bei Monster Hunter World damit anfangen, Zenny zu farmen. Folgt dem Link, denn in unserem Guide verraten wir euch eine Möglichkeit, die ihr recht früh nutzen könnt.
  • Spielt dann die Story, bis ihr die Hauptquest „Eine kolossale Aufgabe“ abgeschlossen habt.
  • Begebt euch jetzt zum Händler und nehmt 36.000 Zenny für das Kraftamulett und 24.000 Zenny für das Panzeramulett mit.
Packshot zu Monster Hunter WorldMonster Hunter WorldRelease: PS4, Xbox One: 26.1.2018
PC: 4. Quartal 2018
kaufen: Jetzt kaufen:

Es klingt im ersten Moment nach viel Geld, doch wenn ihr wirklich alle Story-Missionen, optionalen Quests, Beutezüge etc. abschließt und unsere Tipps zum Farmen von Geld beherzigt, sollte es kein Problem sein. Natürlich solltet ihr nicht einfach so mit eurer hartverdienten Kohle um euch werfen und es für alles Mögliche ausgeben, sonst braucht ihr zum Sparen ewig.

Habt ihr noch nicht alle Ressourcen auf der Karte entdeckt, dann schaut in unsere Karten. Sie helfen euch dabei.

Bilderstrecke starten
(98 Bilder)

Kraft- und Panzerkrallen herstellen

Habt ihr die Amulette bekommen, dann seid ihr schon mal einen Schritt näher an der Panzer- und Kraftkralle. Jetzt müsst ihr Monster Hunter World noch eine Weile spielen, bis ihr Bazelgeuse bekämpfen könnt. Dieses Monster könnt ihr theoretisch in allen fünf Gebieten antreffen, das erste Mal haben wir im Rahmen einer 7-Sterne-Quest gegen Bazelgeuse gekämpft.

Hier seht ihr die Beschreibung der Kraft- und der Panzerkralle.

Dieser Gegner lässt eine Bazelgeuse-Kralle fallen und die Wahrscheinlichkeit, dass er es tut, liegt bei drei Sternen. Wollt ihr die Panzer- und die Kraftkralle haben, benötigt ihr dementsprechend zwei Krallen des Monsters. Sobald ihr die habt, könnt ihr in der Herstellungsliste zu den Nummern 97 und 98 (Standardsortierung) gehen. Hier findet ihr dann die beiden Krallen, die ihr jetzt einfach herstellen könnt.

Amulette und Krallen kombinieren

Wie ihr vermutlich schon ahnt, ist es möglich, Amulette und Krallen zu kombinieren. Der einzige Nachteil ist, dass ihr euch die Amulette dann doppelt kaufen müsst. Das andere, etwas geringere Problem ist, dass euch der Platz im Inventar genommen wird, denn während ihr eines der Items ausrüstet, müsst ihr das andere stets im Beutel dabeihaben. Es lohnt sich dennoch, da ihr so die Buffs beider Gegenstände nutzen könnt.