Bei Monster Hunter World gibt es viele Items, doch Edelsteine sorgen bei Einsteigern für reichlich Verwirrung. Wenn ihr euch auch fragt, was diese Edelsteine sind (Monster-Edelsteine, Wyvern-Edelsteine etc.) und wie ihr sie bekommt – auch, wenn ihr noch nicht wisst, wozu – dann seid ihr hier richtig. Nachfolgend verraten wir euch alles Wichtige über diese Klunker.

Monster Hunter World - Unterholz-Pteryx: Wir haben ihn gefangen39 weitere Videos

Edelsteine sind von Dekorationen (Juwelen) zu unterscheiden, denn während das zweite eine Art Runen darstellt, sind Edelsteine Materialien, mit denen ihr bessere Rüstungen craften könnt. Diese Option erhaltet ihr erst, wenn ihr die High-Rank-Missionen von Monster Hunter World erreicht habt. Doch nur weil ihr Edelsteine zum Craften nutzen könnt, heißt es noch lange nicht, dass ihr sie auf einfachem und schnellem Wege bekommt.

So bekommt ihr Edelsteine

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, bei Monster Hunter World Edelsteine zu bekommen. Die eine ist es, auf Quests zu gehen und sie zu farmen. Die andere Möglichkeit bietet euch die Verschmelzita. Wollt ihr die Edelsteine im Kochtopf herstellen, so braucht ihr Wyverianer-Drucke. Folgt dem Link zu unserem Guide, um mehr darüber zu erfahren.

Entscheidet ihr euch für den ersten Weg und versucht die Edelsteine auf Quests zu farmen, müsst ihr euch darauf konzentrieren, die richtigen Körperteile der Monster zu bearbeiten, um sie zu bekommen. Wenn ihr das tut, werdet ihr immer noch mehrere Anläufe brauchen, da die Droprate der Edelsteine sehr gering ist. Wir haben gelesen, dass sie bei ca. 5% liegt, diese Info ist allerdings nicht bestätigt.

Eine gute Möglichkeit, Edelsteine schneller zu bekommen, ist das Einsetzen von Superglück-Gutscheinen und das Fangen, statt Töten der Monster. Hier ist der Ertrag an Monster-Teilen wesentlich höher. Zudem nutzen wir auch stehts das Palico-Gadget „Plünderklinge“ und den Banditen-Mantel. So könnt ihr die Edelsteine schneller bekommen, die zum Beispiel gefunden werden können.

Kennt ihr noch weitere Möglichkeiten, schneller an Edelsteine heranzukommen, dann hinterlasst sie uns gerne in den Kommentaren.

Monster Hunter World - Edelsteine farmen: Das müsst ihr beachten

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMonster Hunter World
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 53/541/54
Eine Möglichkeit, bei Monster Hunter World Edelsteine zu bekommen: Einfach mit der Schmelz-Lady verhandeln.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wyvern-Edelsteine bekommen

Oft fragen Spieler explizit nach Wyvern-Edelsteinen. Die bekommt ihr von bestimmten Gegnern und auch hier gibt es bestimmte Methoden, die euch die Gems (engl.) versprechen. Die folgende Tabelle zeigt euch, auf was ihr euch bei den entsprechenden Monstern konzentrieren müsst.

GegnerMethoden
HR-BarrothUm einen Wyvern-Edelstein zu bekommen, müsst ihr Barroth nach dem Kampf plündern oder hoffen, dass ihr ihn als Belohnung beim Abschluss der Quest erhaltet.
HR-RadobaanZerstört den Rücken oder die Beine dieses Gegners und dann besteht eine kleine Chance, dass er einen Wyvern-Edelstein fallen lässt.
HR-DiablosBei diesem Gegner müsst ihr hoffen, dass ihr den Klunker als Belohnung beim Abschluss der Quest erhaltet.
HR-Tobi-KadachiUm einen Wyvern-Edelstein zu bekommen, müsst ihr dieses Monster nach dem Kampf plündern oder hoffen, dass ihr ihn als Belohnung beim Abschluss der Quest erhaltet.
HR-JyuratodusUm einen Wyvern-Edelstein zu bekommen, müsst ihr dieses Monster nach dem Kampf plündern oder hoffen, dass ihr ihn als Belohnung beim Abschluss der Quest erhaltet.
Packshot zu Monster Hunter WorldMonster Hunter WorldRelease: PS4, Xbox One: 26.1.2018
PC: 4. Quartal 2018
kaufen: Jetzt kaufen:

HR bedeutet High-Rank, dass heißt, ihr müsst mindestens 6-Sterne-Quests annehmen, mit den genannten Gegnern als Ziel. Wir haben in einigen Foren gelesen, dass viele Barroth gerne raiden, da er der schwächste Gegner ist und damit die einfachste Möglichkeit bietet, Edelsteine zu bekommen. Wir nehmen uns da allerdings am liebsten Jyuratodus vor und erzielen ebenfalls gute Ergebnisse.

Wie ist es bei euch? Habt ihr schon den besten Weg gefunden, Edelsteine zu bekommen oder seid ihr noch auf der Suche?