In Monster Hunter World seid ihr nichts ohne eine gute Ausrüstung. Da es keine Level- und Skillverbesserungen gibt, müsst ihr all euer Können und vor allem eure Ressourcen in eure Rüstungen stecken, um bei der nächsten Jagd nicht aufgeschmissen zu sein. Neben den lebensrettenden Maßnahmen spielt aber auch die Optik eine Rolle. Also, für welches Set entscheidet ihr euch? Wir zeigen euch nach und nach alle Monturen!

Im folgenden Video zeigen wir euch noch einmal alle Rüstungen für euch und die Palico-Sets im Schnelldurchlauf:

Monster Hunter World - Die Sets für euch und euren Palico41 weitere Videos

Dieses Video stammt von unserem Kooperationspartner PowerPyx. Viele weitere Videos zu den aktuellsten Videospielen findet ihr auch auf seinem YouTube-Kanal.

Ihr braucht gute Rüstungen, um starke Monster zu erlegen und ihr erlegt starke Monster, um bessere Rüstung aus diesen und den nötigen Ressourcen zu craften. Dieser ewige Kreislauf macht euch im Ansatz bewusst, was für ein Grinding Monster Hunter World wirklich ist. Nervig nur, wenn man vorher vielleicht auch wissen möchte, welche Teile man für jeweilige Sets braucht und wie das ganze Outfit aussieht. Immerhin wollen wir nicht den Palico im Sack kaufen!

Alle Rüstungen, Stats und erforderlichen Teile

Insgesamt konnten wir bisher über 130 Rüstungen craften und die Perks herausfinden. Die Namen der Sets verraten euch schon recht eindeutig, welche Monster ihr für die Herstellung benötigt. Herstellungsteile sind an sich sehr wichtige Objekte im Spiel. Habt ihr Teile eingesammelt, könnt ihr beim Schmied in der Vorschau anschauen, welche Verbesserungen mit den neuen Items möglich sind.

Seid ihr im High-Rank-Bereich des Spiels angelangt, unterteilen sich die Sets zudem noch einmal ind Alpha- und Beta-Rüstungen. Diese unterscheiden sich nicht nur optisch leicht - in unserer Bilderstrecke seht ihr die Sets nebeneinander - sondern auch in ihren Möglichkeiten:

  • Alpha: Die Rüstungen diesen Typs haben je nach Set verschiedene zusätzliche Fähigkeiten-Slots.
  • Beta: Diese Outfits haben auch Fähigkeiten, jedoch nur auf Stufe 1. Dafür könnt ihr hier Juwelen und Dekorationen anbringen.

Ihr wollt wissen, welche Herstellungsteile ihr benötigt, um die Rüstung eurer Wahl zu schmieden und ganz nebenbei erfahren, wie die Alpha- und Beta-Sets aussehen? Dann werft einen Blick hier rein:

Bilderstrecke starten
(56 Bilder)
RüstungVerteidigungElemente
Leder-Set160Feuer: 10
Wasser: 0
Donner: 0
Eis: 0
Drachen: 0
Ketten-Set160Feuer: 0
Wasser: 10
Donner: 0
Eis: 0
Drachen: 0
Jäger-Set180Feuer: 10
Wasser: 10
Donner: 0
Eis: 0
Drachen: 0
Knochen-Set180Feuer: 10
Wasser: 0
Donner: 10
Eis: 0
Drachen: 10
Legierungsset180Feuer: -10
Wasser: 0
Donner: -10
Eis: 0
Drachen: -10
Königskäfer-Set210Feuer: -5
Wasser: -5
Donner: 10
Eis: 0
Drachen: 10
Vespoid-Set190Feuer: -10
Wasser: 5
Donner: 5
Eis: 5
Drachen: 10
Hornetaur-Set190Feuer: -5
Wasser: -5
Donner: 0
Eis: 0
Drachen: 10
Mosswine-Maske40Feuer: 2
Wasser: 2
Donner: 2
Eis: 2
Drachen: 2
Kestodon-Armschienen40Feuer: 4
Wasser: 0
Donner: 0
Eis: 0
Drachen: 0
Gajau-Beinschutz40Feuer: 0
Wasser: 5
Donner: 0
Eis: 0
Drachen: 0
Shamos-Brille40Feuer: 2
Wasser: 2
Donner: 0
Eis: -3
Drachen: 0
Jagras-Set200Feuer: -10
Wasser: 10
Donner: -5
Eis: -5
Drachen: 5
Kulu-Set200Feuer: 0
Wasser: -15
Donner: 0
Eis: 5
Drachen: 0
Tzitzi-Set200Feuer: 0
Wasser: 0
Donner: -15
Eis: -10
Drachen: 0
Girros-Set200Feuer: 0
Wasser: -15
Donner: 10
Eis: 0
Drachen: 5
Pukei-Set210Feuer: 0
Wasser: 15
Donner: -15
Eis: 0
Drachen: 5
Barroth-Set210Feuer: -15
Wasser: -5
Donner: 15
Eis: -5
Drachen: 0
Anjanath-Set220Feuer: 15
Wasser: -15
Donner: -5
Eis: -5
Drachen: 0
Jyuratodus-Set220Feuer: -5
Wasser: 10
Donner: -15
Eis: 0
Drachen: 0
Kadachi-Set220Feuer: 0
Wasser: -15
Donner: 15
Eis: 0
Drachen: 0
Paolumu-Set220Feuer: -15
Wasser: 10
Donner: 0
Eis: 5
Drachen: 0
Rathian-Set230Feuer: 10
Wasser: 0
Donner: -10
Eis: 0
Drachen: -15
Rathian-Herz-Set260Feuer: 15
Wasser: 0
Donner: -15
Eis: 0
Drachen: -20
Set-Bonus: 3 Giftwirkungsdauer
Radobaan-Set230Feuer: 0
Wasser: 10
Donner: 0
Eis: -5
Drachen: -10
Gastodon-Helm48Feuer: 3
Wasser: 0
Donner: 0
Eis: 0
Drachen: 0
Barnos-Brustpanzer48Feuer: 1
Wasser: 1
Donner: 0
Eis: 1
Drachen: -2
Dodogama-Set240Feuer: 10
Wasser: 0
Donner: 15
Eis: 0
Drachen: 10
Zorah-Set220Feuer: 20
Wasser: -15
Donner: -5
Eis: -10
Drachen: -15
Set-Bonus: 3 Kritischer Status
Hochmetall-Set250Feuer: 0
Wasser: -5
Donner: -10
Eis: 15
Drachen: 0
Guss-Set250Feuer: -10
Wasser: 0
Donner: 15
Eis: -5
Drachen: 0
Faux-Felyne-Helm56Feuer: 2
Wasser: 2
Donner: 2
Eis: 2
Drachen: 2
Strategiker-Set56Feuer: 2
Wasser: 2
Donner: 2
Eis: 2
Drachen: 2
Lavasioth-Set280Feuer: 15
Wasser: -15
Donner: 5
Eis: -10
Drachen: 10
Legiana-Set270Feuer: -5
Wasser: 10
Donner: -15
Eis: 15
Drachen: 0
Set-Bonus: 2 Glück, 4 Sehnenkraft
Odogaron-Set270Feuer: 10
Wasser: 10
Donner: -10
Eis: -15
Drachen: 0
Set-Bonus: 2 Bestrafender Zug, 4 Schutzpolitur
Rathalos-Seelen-Set280Feuer: 15
Wasser: 10
Donner: 10
Eis: -15
Drachen: -20
Rathalos-Set270Feuer: 15
Wasser: 5
Donner: -10
Eis: 5
Drachen: -15
Set-Bonus: 2 Kritisches Element, 4 Inneres Auge/Ballistik
Diablos-Set270Feuer: 15
Wasser: -10
Donner: 0
Eis: -15
Drachen: 10
Set-Bonus: 2 Prügler, 4 Nicht-Element-Boost
Diablos-Nero-Set280Feuer: 10
Wasser: -15
Donner: 0
Eis: -20
Drachen: 10
Set-Bonus: 2 Prügler, 4 Nicht-Element-Boost
Uragaan-Set300Feuer: 20
Wasser: -15
Donner: 5
Eis: -10
Drachen: -10
Set-Bonus: 3 Abwehr
Bazelgeuse-Set290Feuer: 15
Wasser: 5
Donner: -20
Eis: -10
Drachen: -10
Set-Bonus: 3 Stehvermögen
Damaskus-Set300Feuer: 20
Wasser: -10
Donner: 0
Eis: 0
Drachen: 0
Dober-Set300Feuer: -10
Wasser: 0
Donner: -5
Eis: -5
Drachen: 20
Todesgestank-Set310Feuer: 15
Wasser: 10
Donner: -10
Eis: 15
Drachen: 20
Totenkopf-Helm64Feuer: -3
Wasser: -1
Donner: -1
Eis: -1
Drachen: 2
Nergigante-Set320Feuer: 5
Wasser: 5
Donner: -15
Eis: 5
Drachen: -15
Set-Bonus: 3 Schnelle-Erholung
Teostra-Set/Kaiser-Set320Feuer: 15
Wasser: -15
Donner: 5
Eis: -15
Drachen: 5
Set-Bonus: 3 Meisterschliff
Kushala-Daora-Set320Feuer: 0
Wasser: 10
Donner: -15
Eis: 20
Drachen: -10
Set-Bonus: 3 Negiert Winddruck
Vaal-Hazak-Set320Feuer: -20
Wasser: 20
Donner: 5
Eis: -5
Drachen: -15
Set-Bonus: 3 Super-Erholung
Kirin-Set320Feuer: -15
Wasser: -10
Donner: 20
Eis: -10
Drachen: 10
Set-Bonus: 3 Fangmeister
Xeno'jiiva-Set360Feuer: -15
Wasser: 10
Donner: 10
Eis: 10
Drachen: -20
Set-Bonus: 3 Scharfschwert/Extraschuss
Drachenkönig-Augenklappe70Feuer: 0
Wasser: 0
Donner: 0
Eis: 0
Drachen: 0
Schmetterlingsset210Feuer: -5
Wasser: -5
Donner: 10
Eis: 0
Drachen: 10
Ursprungsset30Feuer: 00
Wasser: 0
Donner: 0
Eis: 0
Drachen: 0
Brigade-Set140Feuer: 5
Wasser: 0
Donner: 10
Eis: 0
Drachen: 10

Ehe ihr euch aber eine Rüstung aussucht, behaltet die folgende Dinge stets im Hinterkopf:

Dieses Set wird nicht lange euren Jäger in Monster Hunter World begleiten. Welche Rüstung wollt ihr kriegen?
  • Lootet, was das Zeug hält. Denn ihr könnt nur aufrüsten, wenn ihr auch die nötigen Kleinteile und ein paar Zenny parat habt. Dementsprechend solltet ihr nach dem Beenden einer Quest stets darauf achten, dass ihr alle erlegten Kadaver um euch herum ausnehmt!
  • Beim Schmied könnt ihr bestimmte Objekte vormerken und euch eine ganz persönliche Wunschliste von bis zu sechs Items zusammenstellen, damit ihr jederzeit nachschauen könnt, was ihr noch benötigt.
  • Bevor ihr Rüstungen freischaltet, müsst ihr das dazu nötige Monster erlegen. Denn nur, wenn ihr die entsprechenden Teile im Inventar habt, wird euch die Option beim Schmied angezeigt. Hier könnt ihr außerdem auch eure Waffen aufbessern.
  • Achtet auf den Verteidigungswert eurer Rüstung. Unterm Strich gesagt bedeutet er Je höher, desto besser. Hinzu kommen die Effektwerte, die euch Boni und Schwächen bestimmter Elemente mitgeben.
  • Wollt ihr eure Rüstungen aufwerten, sind Rüstkugeln von großer Bedeutung. Ihr erhaltet sie durch das erfolgreiche Beenden von Beutezügen, die ihr in der Ressourcenzentrale annehmen könnt. Die Benutzung von Rüstkugeln auf ein Teil ist aber begrenzt und nicht unendlich wiederholbar.
  • Rüstungs-Sets bestehen generell aus fünf verschiedenen Teilen, die ihr auch jeweils einzeln aufbessern müsst: Helm, Brustpanzer, Gürtel, Armschutz und Hosen. Ihr könnt auch die Einzelteile miteinander kombinieren.
  • Schießt euch nicht auf eine einzige Rüstung ein. Die Sets haben verschiedene Perks und Stats, die euch im Kampf gegen verschiedene Monster entweder hilfreich oder eben hinderlich sein können. Dementsprechend solltet ihr ein wenig Wechselgarderobe haben.
  • Auch beim Angeln könnt ihr Objekte bekommen, die für die Herstellung mancher Rüstungsteile wichtig sind.
  • Wenn ihr zu 6-Stern-Aufträgen aufbrechen könnt, werden die High-Rank-Rüstungen freigeschaltet, die noch einmal mehr Verteidigung und Boosts parat haben. Dafür braucht ihr aber natürlich Materialien, die schwerer zu erbeuten sind. Außerdem könnt ihr sie mit Runen weiter verbessern und die Outfits einfärben.
  • Nicht nur ihr könnt euch schick machen. Auch eurem Palico-Begleiter könnt ihr neue Rüstung craften, damit dieser bestens ausgestattet an eurer Seite kämpft. Wie genau das geht, erfahrt ihr in unserem Palico-Guide.
Packshot zu Monster Hunter WorldMonster Hunter WorldRelease: PS4, Xbox One: 26.1.2018
PC: 4. Quartal 2018
kaufen: Jetzt kaufen:

Mit diesen Fakten im Hinterkopf seid ihr bestens auf die Rüstungsschmiede vorbereitet. Ihr braucht noch mehr Tipps zu Monster Hunter? Dann folgt dem Link.

Welche Rüstung wird euer Favorit? Geht ihr rein nach Optik oder ganz offensichtlich nach den Perks der jeweiligen Sets? Auf jeden Fall solltet ihr munter durchwechseln, je nachdem, welchem Monster ihr begegnet. Wir suchen weiterhin fleißig nach mehr Outfits und halten euch auf dem Laufenden.