Solltet ihr bei Monster Hunter World nicht alle Lager gefunden haben, dann empfehlen wir euch, es nachzuholen. Der Vorteil dieser Lager ist, dass ihr enorm viel Zeit sparen könnt, wenn ihr gerade auf einer Quest seid. Je mehr Camps ihr in einem Gebiet freigeschaltet habt, umso kürzer könnt ihr eure Wege zu den Zielen gestalten.

Das folgende Video unseres Kooperationspartners PowerPyx zeigt euch alle Fundorte der Lager. Weiter unten findet ihr die genauen Beschreibungen.

Monster Hunter World - Fundorte aller Lager43 weitere Videos

Dieses und weitere Videos zu Monster Hunter World gibt es auch auf dem Kannal von PowerPyx.

Nicht nur, dass ihr zu Beginn der Quest ein bestimmtes Lager wählen müsst, von dem aus ihr startet. Alleine das bringt euch dem Monster, das ihr erjagen müsst, näher. Zudem könnt ihr innerhalb der Quest-Zeit zurück zu eurem Zelt und euch dort mit weiteren Items versorgen, sollten euch die Ressourcen zur Herstellung ausgehen.

Bei Monster Hunter World werdet ihr die Lager brauchen. Zum Beispiel könnt ihr im Zelt euren Kram verstauen, wenn ihr auf Expeditionen seid.

Das beste Beispiel dafür, ist das Fangen eines Monsters. Ihr könnt zum Beispiel nur eine Schockfalle gleichzeitig im Inventar haben und zudem noch eine zweite aus der Startkiste entnehmen. Sollte es euch aber dennoch nicht gelingen, die Mission zu erfüllen und ihr habt eure Fallen aufgebraucht, könnt ihr schnell ins Lager und euch eine weitere holen. Die Camps haben aber noch einen weiteren Vorteil.

Fundorte der Lager und ihre Freischaltbedingungen

Wenn ihr eine bestimmte Anzahl an Camps findet, könnt ihr auch andere Quests oder Ereignisse freischalten. Welche es sind, konnten wir noch nicht gänzlich ergründen, doch ein Beispiel wären die Palico-Stämme. Den im Uralten Wald könnt ihr nämlich erst dann finden, wenn ihr bereits fünf Lager aufgebaut habt. Die folgende Bilderstrecke zeigt euch die Fundorte aller Lager bei Monster Hunter World.

Bilderstrecke starten
(14 Bilder)

Die Bilder in der Bilderstrecke wurden uns von unserem Kooperationspartner PowerPyx zur Verfügung gestellt.

Wenn ihr euch nicht durch die komplette Bilderstrecke durchklicken wollt, dann könnt ihr auch die folgende Liste nutzen, um zu dem Camp zu gelangen, das euch noch fehlt.

Packshot zu Monster Hunter WorldMonster Hunter WorldRelease: PS4, Xbox One: 26.1.2018
PC: 4. Quartal 2018
kaufen: Jetzt kaufen:

Solltet ihr Probleme damit haben, ein Lager zu finden oder die Voraussetzungen zum Errichten der Camps zu erfüllen, dann hinterlasst uns gerne Kommentare. Bis dahin wünschen wir euch viel Spaß beim Aufbauen eurer Zelte.