Wenn ihr bei Monster Hunter World an dem Punkt angekommen seid, an dem eure Waffen plötzlich Ältesten-Siegel in der Beschreibung aufweisen, dann seid ihr schon ziemlich weit im Spiel. Ihr könnt offenbar schon längst Drachenknochen-Waffen craften und euch den Drachenältesten stellen. Doch was bedeutet das Ältesten-Siegel und wie könnt ihr es nützlich einsetzen.

Habt ihr schon alle Lager bei Monster Hunter World freigeschaltet? Das folgende Video hilft euch dabei:

Monster Hunter World - Fundorte aller Lager41 weitere Videos

Das Ältesten-Siegel könnt ihr nicht einfach bekommen, es wird bei speziellen Waffen des Drachenknochen-Baumes automatisch enthalten sein. Begebt euch auf die Jagd nach den Drachenältesten und ihr werdet es schnell in der Auswahl haben. Das Wichtigste, das ihr über das Ältesten-Siegel wissen müsst ist, dass es euch nur im Kampf gegen die Drachenältesten hilft.

Wie aktiviert man das Ältesten-Siegel und was bewirkt es?

Das Ältesten-Siegel scheint ähnlich zu funktionieren wie Lähmung, Betäubung etc. Es ist einfach ein weiteres Attribut, dass euren Klingen hinzugefügt wird, damit ihr eine Geheimwaffe gegen die Drachenältesten bekommt. So richtig sicher ist sich die Community nicht, ob sie das Ältesten-Siegel überhaupt benötigt, denn dieser Bonus geht auf den Schadens-Wert.

Egal, wie man es dreht und wendet, gegen die "Götter" der Monster hilft dieser kleine Bonus definitiv. Doch wie? Auf jeden dieser Giganten hat es eine andere Wirkung:

Schaut rechts in die Beschreibung eurer Klinge bei Monster Hunter World. Hier findet ihr die Info zum Ältesten-Siegel.
GegnerWirkung des Ältesten-Siegels
KirinDieses hübsche Einhorn hat eine Haut aus Stahl und die schützt es ordentlich. Bearbeitet ihr es mit dem Ältesten-Siegel, wird dieser Schutz temporär ausgeschaltet und ihr könnt ihm mehr Schaden zufügen.
Kushala DaoraWenn euch die Windaura dieses blauäugigen, fliegenden Drachens stört, weil er mit ihrer Hilfe einfach zu schnell hin und her fliegen kann, dann nutzt das Ältesten-Siegel, um das vorübergehend auszuschalten. Der Gegner wird langsamer und einfacher zu treffen sein.
NergiganteDieser Drache ist doch nichts, ohne seine Stacheln und genau dieser beraubt ihr ihn, wenn ihr das Ältesten-Siegel nutzt. Er kann euch nicht mehr damit beschießen und ihr könnt ihn dadurch mehr verletzen.
TeostraSupernova und diese verfluchte Feueraura sind es, die diesen Höllendrachen so gefährlich machen. Mit dem Ältesten-Siegel könnt ihr sie ausschalten und so auch im Fernkampf endlich ein paar ordentliche Treffer landen.
Vaal HazakDieses ekelhafte „Giftzeug“, mit dem das verwesende Monster angreift ist einfach unerträglich und fügt euch großen Schaden zu. Mit dem Ältesten-Siegel kann es ausgeschaltet werden und damit bringt ihr den Giganten um die wichtigsten seiner Attacken. So macht es sich gleich viel einfacher, gegen ihn zu kämpfen.
Xeno'jiivaDiesen "Winzling" sollte man nicht unterschätzen, denn auch wenn er ein Neuling zu sein scheint, hat er ein paar gute Angriffe in petto. Mit dem Ältesten-Siegel werden sie ausgeschaltet und schon ist es wesentlich einfacher, diesen Gegner zu bekämpfen.
Zorah MagdarosOb das Ältesten-Siegel eine Auswirkung auf die Magmakerne des Giganten hat, konnten wir noch nicht beobachten.

Wollt ihr wissen, was euch im Kampf gegen diese Kolosse erwartet, dann werft einen Blick in die folgende Bilderstrecke:

Bilderstrecke starten
(7 Bilder)

Auf die Stärke des Siegels kommt es an

Viele Spieler ärgern sich darüber, dass das Ältesten-Siegel nicht nützlich und auch überhaupt nicht notwendig sei. Brauchen tut man es tatsächlich nicht unbedingt, denn die Ältesten lassen sich auch ohne besiegen. Auf Dauer erleichtert dieses Attribut aber tatsächlich die Kämpfe und sollte nicht einfach so ignoriert werden.

Natürlich hängt die Effektivität des Siegels von seiner Stärke ab und da gibt es drei Stufen: niedrig, mittel und hoch. Ist die Stärke hoch, dann ist der Effekt deutlich merkbar. Am Ende müsst ihr für euch entscheiden, ob ihr mehr Wert auf andere Elemente und Waffen legt oder euch das Ältesten-Siegel zunutze machen wollt. Wir empfehlen euch, es dennoch wenigstens zu testen.