Monster Hunter World bekommt ein großes Update spendiert. Bereits ab morgen, dem 19. April 2018, werden PS4- und Xbox One-Version mit einem neuen Drachenältesten versorgt, der von den Spielern alles abverlangt. Denn hier müsst ihr gleich mit 16 Spielern gegen den goldenen Giganten Kulve Taroth antreten.

Einen Ausblick auf die Schlacht gegen Kulve Taroth gibt's im Trailer:

Monster Hunter World - 2 kostenloses Update ab 19.April41 weitere Videos

Dabei werdet ihr den neuen Modus "Siege" (Belagerung) von Monster Hunter World kennenlernen. Dieser erlaubt es, insgesamt 16 Spielern sich zusammenzuschließen und gegen ein großes Monster anzutreten. Dabei teilen sich die Gefährten in vier Gruppen auf, die allesamt Hinweise in Monster Hunter World sammeln, um dem Drachenältesten auf die Schliche zu kommen. In den Kämpfen brecht ihr so nach und nach die Verteidigung des Kulve Taroth, bis er schließlich im Staub liegt. Doch was einfach klingt, kann zum schweißtreibenden Kampf für Monster Hunter World-Veteranen werden.

Die Belohnung für die Mühen

In ihrem Blog geben die Entwickler einen ersten Ausblick auf die Waffen und Rüstungen, die ihr dank Kulve Taroths Schuppen erstellen könnt. Damit wir sie euch nicht spoilern, müsst ihr auf den Link klicken, um sie zu sehen. Auch euer Palico kann sich durch den Drachenältesten neu einkleiden. Das Update für Monster Hunter World steht schon bald völlig kostenfrei zum Download bereit.

Monster Hunter World ist bereits für PS4 & Xbox One erhältlich und erscheint am 4. Quartal 2018 für PC. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.