Monster Hunter World wird der erste Teil der langen Reihe, der nicht für Handhelds erscheint. Stattdessen kommt die große Jagd endlich auf PS4, Xbox One und später auch auf den PC. Damit ihr euch eine erste Vorstellung machen könnt, was euch im Spiel erwartet, gibt's nun massig neues Gameplay.

19 weitere Videos

Die Entwickler haben gleich 22 Minuten aus Monster Hunter World ungeschnitten hochgeladen. Darin begibt sich der Jäger auf die Pirsch nach einem Anjanath, einem Monster, das fast schon wie eine sehr böse Variante eines T-Rex aussieht. Um das Vieh zu Fall zu bringen, reichen feste Hiebe aber nicht aus. In Monster Hunter World müsst ihr die Umgebung nutzen, Fallen stellen und eure Waffen richtig einsetzen, um die Kreaturen niederzuringen. Erst dann kommt ihr an die wertvollen Ressourcen, die euch neue Ausrüstungsgegenstände bescheren.

Casual-Vorwürfe aus der Community

Nach der Ankündigung von Monster Hunter World haben viele Veteranen der Serie den Entwicklern vorgeworfen, sie würden einen Casual-Weg einschlagen. Doch die Entwickler betonten, dass eine Vereinfachung mancher Systeme im Spiel nicht gleichbedeutend mit einem leichteren Spiel wäre. Montser Hunter World soll die Spieler immer noch vor Herausforderungen stellen. Egal, ob sie allein oder in einer Gruppe unterwegs sind.

Monster Hunter World erscheint für PC (voraussichtlich 1. Quartal 2018) und PS4 & Xbox One (beide 26. Januar 2018). Jetzt bei Amazon vorbestellen.