Bei Monster Hunter Generations reist ihr herum und kommt dabei in verschiedene Dörfer, wo euch immer wieder auf's Neue Quests erwarten, die ihr erledigen müsst. Hierbei handelt es sich um Aufgaben, die ihr von den Dorfbewohnern erhaltet. Das Gute daran ist, dass euch garantiert nicht langweilig wird, denn wenn ihr wirklich alle Haupt- und Neben-Quests absolviert, dann könnt ihr euch auf eine lange Reise gefasst machen. Darunter gibt es allerdings auch die sogenannten Schlüssel-Quests (Key Quests), die ihr erledigen müsst, wenn ihr alle Dörfer freischalten und euren Fortschritt vorantreiben wollt. In diesem Guide bekommt ihr einen Überblick über alle Key Quests bei Monster Hunter Generations.

Monster Hunter Generations - Opening Cinematic Trailer4 weitere Videos

Bei Monster Hunter Generations schlüpft ihr in die Rolle eines Monster-Jägers, dessen Fähigkeit durch den Rüstungstypen und seine Waffen beeinflusst sind. Ihr werdet insgesamt 4 Dörfer bereisen. Drei von ihnen sind bereits aus vorherigen Titeln bekannt und das vierte Dorf ist neu hinzugefügt worden: Bherna. Um hierher zu gelangen, müsst ihr die entsprechenden Key Quests erledigen.

Monster Hunter Generations - Key Quests zum Dörfer-Freischalten und Fortschritt verbessern

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/14Bild 12/251/1
Bei den meisten Schlüssel-Quests müsst ihr bestimmte Kreaturen erledigen und jagen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Monster Hunter Generations – Schlüssel Quests: Fortschritt erweitern und Dörfer freischalten

Alle Quests bei Monster Hunter Generations zu erledigen kostet viel Zeit, Mühe und vor allem Ausdauer. Aber glücklicherweise müsst ihr nicht alle Quests machen, wenn ihr das nicht wollt – schließlich gibt es auch weitaus wichtigeres in dem Action-Rollenspiel zu tun, wie etwa die Flagship-Monster zu jagen.

Dennoch ist es erforderlich, bestimmte Key Quests zu erledigen, wenn ihr ins nächste Dorf möchtet und euren Fortschritt steigern wollt. Da Monster Hunter Generations leider nicht selbst die wichtigsten Key Quests markiert, verraten wir euch, welche das sind und welche Aufgabe ihr bei ihnen erledigen sollt.

Packshot zu Monster Hunter GenerationsMonster Hunter GenerationsErschienen für 3DS kaufen: ab 38,98€

Im Übrigen wartet nach erfolgreichem Abschluss der Schlüssel-Quests immer auch eine Urgend Quest bzw. eine Dringende Quest auf euch, die ihr ebenfalls absolvieren müsst. Danach schaltet ihr nicht nur das nächste Dorf, sondern auch den nächsten Rang bzw. die nächste Stufe für euch frei.

Alle Schlüssel-Quests im Detail: Dorf 1 „Kokoto“

Ihr beginnt im Dorf Kokoto und habt 4 Key Quests zu erledigen. Ihr könnt die zweite Quest erst freischalten, wenn ihr die Key Quest „Farnfinder“ abgeschlossen habt.


Schlüsselquest

Das müsst ihr tun...

Farnfinder

Liefert 8 einmalige Farne ab.

Pilzjagd

Liefert 5 Unheil-Pilze ab.

Auslöschen!

Erlegt 10 Maccaos.

Jaggi-Vendetta

Erlegt 10 Jaggi.

Die Dringende Quest hier nennt sich „Springender Schurke“. Um sie erfolgreich abzuschließen, müsst ihr einen Groß-Maccao jagen. Sobald ihr die Urgent Quest erledigt habt, schaltet ihr alle anderen Aufgaben der 2. Stufe frei.

Alle Schlüssel-Quests im Detail: Dorf 2 „Pokke“


Schlüsselquest

Aufgabe

Raufsüchtiger Rhenoplos

Erlegt 5 Rhenoplos.

Gendrome-Straßensperre

Erjagt einen Gendrome.

Der Landhai

Erjagt einen Cephadrome.

Hermitaur-Herausforderer

Erlegt 5 Hermitauren.

Die Dringende Quest nennt sich hier „Hauer-Heuler“. Ihr müsst dafür einen Tetsucabra erjagen, wenn ihr diese Quest abschließen wollt, um das nächste Dorf freizuschalten.

Alle Schlüssel-Quests im Detail: Dorf 3 „Yukumo“


Schlüsselquest

Aufgabe

Sein angestampfter Platz

Erjagt einen Yian Kut-Ku.

Turbulente Triebe

Liefert 8 Unheil-Pilze ab.

Der lauernde Wüstenriese

Erjagt einen Daimyo Hermitaur.

Der Wüstengourmet

Erjagt einen Nibelsnarf.

Nasse Neuigkeiten

Erjagt einen Königs-Ludroth.

Komplett ausgeraubt

Erjagt einen Gypceros.

Bei der Dringenden Quest „Der Verzauberer der Nacht“ ist es eure Aufgabe, einen Malfestio zu erjagen.

Alle Schlüssel-Quests im Detail: Dorf 4 „Bherna“


Schlüsselquest

Aufgabe

Der Zorn der Rathian

Erjagt eine Rathian.

Hungrige Augen

Erjagt einen Nargacuga.

Serpentinen-Samba

Erjagt einen Najarala.

Schrecken im Stinksumpf

Erjagt zwei Khezu.

Verliebt in ein Krustentier

Fangt einen Shogun Ceanataur.

„Das Dunkle Zeitalter“ ist eure Dringende Quest bei Rang 4. Erjagt hierfür einen Yian Garuga und ihr steigert euren Fortschritt.

Alle Schlüssel-Quests im Detail: Dorf 5 und Rang 5


Schlüsselquest

Aufgabe

Der Donnerklauen-Wyvern

Erjagt einen Astalos.

Der unnachgiebige Koloss

Erjagt einen Gammoth.

Der bezaubernde Wassertänzer

Erjagt einen Mizutsune.

Fischers Feind

Erjagt einen Lagiacrus.

Ein in Rauch gehüllter König

Erjagt einen Rathalos.

Der Zorn des Vulkans

Erjagt einen Uragaan.

Die Dringende Quest „Die sengende Klinge“ lässt euch bereits am letzten Rang schnuppern. Erjagt ihr erfolgreich einen Glavenus, so erreicht ihr den letzten und 6. Rang bei Monster Hunter Generations.

Alle Schlüssel-Quests im Detail: Dorf 6 und Rang 6

Endlich geschafft, ihr habt den letzten Rang erreicht und konntet somit euren Fortschritt auf das Maximum bringen. Nun folgen die letzten wichtigen Schlüssel-Quests bei Monster Hunter Generations.


Schlüsselquest

Aufgabe

Dunkle Flügel, dunkle Werke

Erjagt Gore Magala.

Hartes Terrain

Erjagt einen Zinogre.

Tigrex am Schwanz packen

Erjagt einen Tigrex.

Schuppen des Schreckens

Erjagt einen Seregios.

Oh mein Brachydios!

Erjagt einen Brachydios.

Die letzte Dringende Quest ist diese: „Oh mein Brachydios!“. Erjagt einen Brachydios, um sie abzuschließen.

Wenn ihr euch auf all diese Schlüssel-Quests konzentriert, dann könnt ihr besonders gut und schnell euren Fortschritt steigern. Zudem vermeidet ihr es, zu viel Zeit in andere Aufgaben zu stecken. Vergesst aber auch nicht, stets euren Jagdstil und eure Techniken zu trainieren.