Monster Hunter: Freedom Unite ist ab sofort für iOS-Geräte verfügbar und kann neben dem iPad auch auf iPhone und iPod touch gespielt werden. Das entweder mittels Touchscreen oder optional mit einem Controller, wie etwa Logitech PowerShell und andere MFi-Controller.

Monster Hunter: Freedom Unite - Ab sofort für iOS-Geräte verfügbar, kostet 13,99 Euro

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 15/211/21
Die Monsterjagd ist ab sofort auch auf iOS-Geräten möglich.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In der Pressemitteilung spricht Capcom zwar von einem Preis von 11,99 Euro, im App Store liegt dieser aber tatsächlich bei 13,99 Euro. Das Spiel basiert auf dem japanischen Monster Hunter Portable 2nd G, das ursprünglich im Jahr 2009 auf PlayStation Portable außerhalb Japans veröffentlicht und über vier Millionen Mal verkauft wurde.

Neben dem bereits genannten Controller-Feature bietet die mobile Variante ebenso eine Auflösung von bis zu 2048x1536 Pixel (für Retina-iPads), neue Zielkamera-Optionen und nahtlose Online-Koop-Quests für bis zu vier Jäger via WLAN.

Angekündigt wurde diese Version im Rahmen der E3 Anfang Juni. Das war auch der Zeitpunkt, an dem Capcom nochmals bestätigte, dass Monster Hunter 4: Ultimate für den Nintendo 3DS im Westen Anfang 2015 auf den Markt kommen wird.

Ein weiteres Video

Monster Hunter: Freedom Unite ist für PSP und seit dem 2014 für iOS (iPad / iPhone / iPod) erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.