Vor wenigen Tagen wurde Monster Hunter XX für die Nintendo Switch angekündigt. Dies freut Besitzer der neuen Hardware natürlich enorm. Doch es könnte sich noch mehr anbahnen, wenn einem alten Gerücht geglaubt werden kann. Demnach würde Monster Hunter 5 exklusiv für die PS4 erscheinen und damit weitere Traditionen brechen.

Monster Hunter 5 - Erscheint die Monsterhatz exklusiv für PS4?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/17Bild 1/171/17
Erscheint Monster Hunter 2018 für PS4?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Schon vor einigen Monaten kam nämlich auf der Seite "4chan" das Gerücht auf, dass Monster Hunter 5 exklusiv für die PS4 erscheinen würde. Ein angeblicher Insider hätte dementsprechende Infos aus den Entwicklerkreisen erhalten. Damals hielten die meisten dies für einen Scherz. Doch dieses Gerücht besagte auch, dass Monster Hunter XX der nächste Teil der Reihe wird und für die Nintendo Switch erscheint. Dies könnte dem Ganzen eine Prise Echtheit verleihen, die bislang undenkbar war.

Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

Deals zwischen Sony und Capcom

Monster Hunter 5 soll dann angeblich eine vereinfachte Version des Spiels werden, die vor allem Casual-Spieler ansprechen soll. Zum Beispiel sollen Timer und Missionen entfernt werden. Stattdessen liegt der Fokus auf actionreichen Kämpfen und QTEs. Sollte sich dies alles bewahrheiten, erscheint Monster Hunter 5 irgendwann 2018 für die PS4 und bringt Multiplayer-Modi mit sich. Wir dürfen gespannt sein, ob auf der E3 2017 schon eine entsprechende Ankündigung gemacht wird.