Monster Boy And The Cursed Kingdom - 'Wonder Boy'-Nachfolger zeigt sich im Gameplay-Video

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMonster Boy And The Cursed Kingdom
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 15/161/16
Wonder Boy kehrt zurück, wenn auch nicht offiziell.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zum geistigen 'Wonder Boy'-Nachfolger Monster Boy And The Cursed Kingdom wurde ein Gameplay-Video veröffentlicht, welches ihr euch unter dem Text anschauen könnt.

Angekündigt wurde das Spiel Anfang des Jahres von 'Wonder Boy'-Schöpfer Ryuichi Nishizawa, der gemeinsam mit Game Atelier USA an dem Spiel arbeitet.

Von Flying Hamster zu Monster Boy

Monster Boy And The Cursed Kingdom ging aus Flying Hamster 2 hervor, das Game Atelier im April 2014 via Kickstarter finanzieren wollte, damit allerdings scheiterte.

Im Kern ist es also noch Flying Hamster 2, es wurde aber so verändert, dass daraus im Grunde ein neues Spiel entstand. Für Monster Boy verspricht man unter anderem eine "riesige offene Welt" und auf jeden Fall keine Hamster mehr. Das Gameplay fällt hingegen so aus, wie man sich das bereits für Flying Hamster 2 vorstellte.

Sollte alles klappen, dann ist mit einer Veröffentlichung des Titels im nächsten Jahr für PC, Xbox One und PlayStation 4 zu rechnen.

"Monster Boy soll die Freude an klassischen Spielen zurückbringen, die durch ihre Schlichtheit glänzen. Reines, aufregendes Gameplay, fröhliche Musik und sanfte Grafiken. Du musst große Boss-Gegner überstehen, versteckte Passagen entdecken, mächtige Ausrüstung finden und all deinen Verstand und Fähigkeiten nutzen, um einen mächtigen Fluch zu entfernen", heißt es.

Ein weiteres Video
Bilderstrecke starten
(52 Bilder)

Monster Boy And The Cursed Kingdom ist für PC und PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.