Adventure-Fans läuft sicherlich schon beim Lesen der Newsüberschrift das Wasser im Mund zusammen. Tatsächlich verdichten sich aktuell Gerüchte um eine eventuelle Fortsetzung der Monkey Island-Reihe. Ein Autor des englischen Magazins RumorReporter will angeblich geheime Inormationen zu den kommenden LucasArts-Titeln erhalten haben:

"James, the fifth Monkey Island is coming. I know some of the guys who worked on the music compositions for the original PC classics, and they say that it is currently being planned amidst rumors. However, LucasArts has so many things on its belt right now, including a Wii title that has yet to be named. Don't expect any revitalizations of its classic graphic adventures until 2008 at the earliest. As for Grim Fandango specifically, the future for it right now is looking… well… grim."

So hätte er von den Musikern der Vorgänger erfahren, dass diese derzeit die Vertonung des nächsten Monkey Island-Abenteuers übernehmen würden. Vor 2008 könne man aber mit keinem Adventure aus den Produktionsbüros der Kultschmiede rechnen.

Darüberhinaus hat die Monkey Island-Fansite WorldofMI.com einige Artworks von Steve Purcell höchstpersönlich per Email erhalten. Dieser war in der Vergangenheit unter anderem für Sam & Max und die Abenteuer von Guybrush Threepwood als Zeichner verantwortlich. Die vielsagenden Konzeptzeichnungen hätten aber laut Steves Aussage "in keinster Weise Bezug zu einem existierenden oder eingestellten Piraten-Projekt zu tun". Wer's glaubt.

Monkey Island 5 erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.