Als die Special Edition zu Monkey Island 2: LeChuck's Revenge offiziell angekündigt wurde, enthüllte LucasArts auch das Audiokommentar-Feature. Wie in einem Interview auf Gamespot verraten wurde, sind an den Audiokommentaren die drei Entwickler-Legenden Ron Gilbert, Dave Grossman und Tim Schafer zuständig, die an der Entwickler der Original-Version beteiligt waren.

Monkey Island 2: LeChuck's Revenge - Special Edition: Ron Gilbert, Dave Grossman und Tim Schafer kommentieren

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 88/961/96
Per Knopfdruck lässt sich jederzeit zu Urversion wechseln.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In dem Remake gibt es dafür einen speziellen Modus, durch den man während Guybrushs Abenteuer die Audiokommentare hören kann. Vermutlich tauchen sie auf, sobald eine bestimmte Szene passend dazu auf dem Bildschirm zu sehen ist. Craig Derrick, der Produzent der Special Edition, erklärte in dem Interview: "Es war für mich das größte Highlight, als die drei Branchengrößen nach vielleicht 20 Jahren wieder in einem Raum bei LucasArts zusammensaßen und für die Audiokommentare über die Entwicklung des Originals sprachen."

Wie umfangreich die Audiokommentare ausfallen werden, ist noch nicht bekannt. Sie werden jedoch bei allen Versionen des Spieles auftauchen. Erscheinen wird die Special Edition, die übrigens neben der technischen Überarbeitung auch wie der Vorgänger Retro-Grafik bietet, im Laufe des Sommers.

Monkey Island 2: LeChuck's Revenge ist für PC, seit dem 07. Juli 2010 für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.