Modern Warfare Reflex

- Großes Spektakel für die kleine Wii

alle Bilderstrecken
Reflex portiert den Spektakel-Shooter fast 1:1 auf Wii.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 5/41/8
Kommentare (5)
Bitte Logge dich ein oder aktiviere Javascript um einen Kommentar zu schreiben.
MK
#5
Hallo,

natürlich ist MW: Reflex keine Gurke, deswegen gibt es ja auch 68%, was immer noch gehobener Durchschnitt bedeutet. Und wer zu einem Shooter für die Wii greift, sollte durchaus MW: Reflex eine Chance geben. Aber es ist immer noch ein eher durchwachsenes Spielerlebnis gewesen und ich stehe ja nicht alleine mit meiner Meinung da:
www.metacritic.com/.../callofdutymodernwarfare

Es mag unfair sein, die Wii-Version mit den großen Brüdern zu vergleichen, aber ich gehe mal davon aus, dass jeder hier mindestens noch eine andere Konsole, wenn nicht gar einen leistungsfähigen PC hat und daher Shooter-Erfahrungen auf einem ganz anderen Level machen kann. Reflex kann da nicht mithalten und selbst wenn ich es isoliert betrachtet hat das Spiel mich nach ein paar Runden Multiplayer gelangweilt.
Antworten | Zitieren
0
Nicht nachvollziehbar
#4
Ich habe Modern Warfare auf der Xbox360 gespielt und spiele im moment auch Modern Warfare 2 auf ihr. Ebenso habe ich mir MW Reflex auf der Wii geholt.
Ich kann eure negativen Punkte nicht nachvollziehen. Natürlich ist die Wii nicht in der Lage die hochaufgelöste Grafik der XBox360 darzustellen. aber das was hier auf der Wii geboten wird, ist ein Shooter allererster Güte.
und es hat schon etwas zu bedeuten wenn ich ein Spiel das ich ja eigentlich schon auf der Xbox gespielt habe, nochmal auf der Wii spiele.
Antworten | Zitieren
0
gorgias
#3
"Als richtiger Pazifist spielt man natürlich auch Ego-Shooter..."

Warum nicht? Pazifismus bedeutet Ablehnung von Krieg, nicht von Ego-Shootern. Oder willst du im Umkehrschluss sagen, dass jeder der Shooter spielt sich als Soldat fühlt und Krieg machen möchte? Kontrovers.
Antworten | Zitieren
0
LEWA
#2
Mal nicht übertreiben. Ich habe COD MW Reflex für die Wii gekauft und finde es nicht dermaßen schlecht. Gegner und Freunde kann man sehrwohl auf den ersten Blick unterscheiden, und die Grafik ist für Wii verhältnisse auch nicht schlecht. (Guckt euch mal die Waffen und Hände des Spielers an. )

Und was zum Geier habt ihr gegen die Steuerung? Schon mal in die Controllereinstellungen geguckt? Da kann man alles nach belieben einstellen. Außerdem muss man nciht ganz an den Bildschirmrand mit dem Wii-Remote rausfahren. Bounding Box? Ist euch das ein Begriff? Ich persöhnlich habe eine ziemlich kleine Box wo das Zielen keinen einfluss auf die Kameradrehung hat. Ich bin mit dem Wii-Remote sehrwohl Headshot fähig.
Es stimmt das das Spiel ein wenig Farbarm ist, aber man kann dennoch alles erkennen.

Für Wii Zocker ist das Spiel eines der besten Titel die es gibt.
Die wertung von 68% hat die Wii Fassung überhaupt nicht verdient. Meiner Meinung nach gehören da an die 90% hin.
Antworten | Zitieren
0
Torkvin
#1
"Allerdings kann einem als Pazifisten, genau wie im Original, das unreflektierte Söldnergeschwätz zuweilen sauer aufstoßen."

Als richtiger Pazifist spielt man natürlich auch Ego-Shooter...
Antworten | Zitieren
0
Alle 5 Kommentare anzeigen