Wenn es nach Sony geht, erobert die Konsole zukünftig auch den Markt der MMO's. Mit The Agency wurde bereits vor einiger Zeit das erste Online-Rollenspiel für die PS3 angekündigt. Die Reaktionen waren durchwachsen, aber Sony ließ sich nicht beirren. Auf der E3-Pressekonferenz hieß es "NCSoft joins the Playstation camp". Auf Deutsch: NCSoft arbeitet an einem MMORPG für die PS3 - und nicht nur an einem. Gleich eine ganze Reihe wurde angekündigt.

Angesichts des überwältigenden Erfolges von World of Warcraft und Konsorten eigentlich ein logischer Schritt. Aber irgendwie kann ich mich mit der Vorstellung nicht anfreunden, MMO's auf der Konsole zu zocken. Egal ob auf der PS3, Xbox360 oder Wii.

Da soll ich zukünftig meinen Charakter wirklich statt mit Maus und Tastatur mit einem Gamepad durch die Gegend scheuchen? Soll auf meine geliebten Hotkeys verzichten, mein Inventar mit dem Analogstick bedienen - ganz zu schweigen von einem fehlenden Chat. Oder wie soll der funktionieren, selbst mit einer Tastatur als Zusatz-Equipment? Muss ich mir erst einen "Dritten Arm, Chatten +5" transplantieren lassen, um Tastatur und Gamepad gleichzeitig bedienen zu können?

MMOG - Warum Online-Rollenspiele auf Konsolen nichts verloren haben - Ein Kommentar.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 21/231/23
Kommt exklusiv für PS3: The Agency.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Eine mögliche Lösung wäre Sprachkommunikation - technisch sicherlich kein Problem. Die funktioniert aber leider nur in kleinen Gruppen, nicht für einen bereits in Schriftform völlig chaotischen allgemeinen Chat. Ich sehe mich schon - ganz konsolentypisch - mühsam einzelne Buchstaben auswählen, nur um schließlich festzustellen, dass der Angesprochene schon längst über alle Berge ist, bis ich mir endlich ein "Hallo, wie geht's?" zusammengesucht habe. Und ein "stummes" MMO? Eines ohne Chat? Unvorstellbar!

MMOG - Warum Online-Rollenspiele auf Konsolen nichts verloren haben - Ein Kommentar.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 21/231/23
World of Warcraft: Teil 2 auf der Konsole?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Selbst wenn es Sony und NCSoft schaffen, dieses grundlegende Problem aus dem Weg zu räumen: Ohne Spezialcontroller wären zumindest derzeitige Online-Rollenspiele auf der Konsole nicht zu meistern.

Nun sind zwar beide Entwicklerstudios durch die PS3-Exklusivität nicht durch bestehende Quasi-Normen (wie z.B. eine Hotkey-Leiste, die durch die Ziffern 1-0 ausgelöst wird) eingeschränkt, die Spiele werden schließlich niemals (?) für den PC erscheinen.

Aber der PS3-Controller hat eben nur eine begrenzte Anzahl von Buttons. Und jeden davon mehrfach zu belegen, klingt auch nicht unbedingt nach dem Ei des Kolumbus. Nicht umsonst gibt es beispielsweise für Flugsimulationen spezielle Eingabegeräte - die Tastatur ist dafür einfach nicht der passende Controller, obwohl sie im Gegensatz zu einem Gamepad über ausreichend viele Tasten verfügt.

Nebenher surfen kann ich auch nicht mehr. Essig also mit dem Nachschlagen von Informationen - mein "Schwert der ewigen Geduld" muss ich ohne Hilfestellung finden. Oder aber ich beende das Spiel, starte den Browser, suche, schließe den Browser, starte das Spiel, logge mich wieder ein - und hoffe, dass ich mir auch wirklich alles gemerkt habe. Ginge auch viel einfacher: Alt-Tab, nachgucken, zurück zum Spiel. Leider nur am PC, nicht an der Konsole.

Fassen wir also zusammen: Ich brauche eine Konsole für 600€, das Spiel, einen Spezialcontroller (oder mehr Arme), eine HD-fähige Glotze (schon mal versucht, auf einem normalen Fernseher größere Textmengen zu lesen?), bezahle monatliche Gebühren (Ok, das ist noch nicht angekündigt, wenngleich allerdings sehr wahrscheinlich) und muss aller Voraussicht nach mit Einschränkungen leben - oder vielmehr spielen - die auf dem PC nicht existieren. Tolle Aussichten!

Und genau deswegen verprügle ich auf der Konsole lieber weiterhin meine Freunde bei Dead or Alive, Tekken oder Virtua Fighter.

Die MMO's aber lasse ich da, wo sie hingehören: Auf meinem PC!