Wer glaubt EA Mythic warte derzeit nur auf den Launch von Warhammer Online, der irrt. EA Mythic hat viele Projekte am Laufen, zu dieser Feststellung kommt Dana Massey, Redakteur bei mmorpg.com in seinem neuesten Leitartikel.

Nach der Übernahme Mythic's durch EA herrschte noch große Skepsis darüber ob dieser Zusammenschluss für beide sinnvoll ist, aber nach dem Tod zweier MMO's Earth and Beyond und Motor City Online hat EA scheinbar aus seinen Fehlern gelernt und sich einen kompetenten Partner ins Boot geholt, dem auch weitestgehend freie Hand bei Entscheidungen gelassen wird.

Mit Mythic Entertainment konnte ein starker Partner gewonnen werden, der nun auch an Ultima Online 2, Dark Age of Camelot 2 und einer Online Version von Harry Potter werkelt!? Zumindest spekuliert der Redakteur ein wenig darüber, wofür grundsätzlich Lizenzen da wären und was man aus ihnen machen könnte.

Lord of the Rings Online: Movie MMO Edition
They own the license, so in theory, they could do it. That said, I could see a wealth of lawsuits if they tried and, honestly, the only way it could work is if Turbine utterly fails with their game. And if they do, why would you want to follow them with a similar project? Plus, the movie license is not nearly as conducive to an MMORPG as the book license is. I cannot see this working.