Was passiert, wenn ein MMO-Entwickler real das Zeitliche segnet? Möglicherweise bricht die Hölle los, wie Daniel Suarez in seinem aktuellen Roman 'Daemon' eindrucksvoll beschreibt. Dort entwickelt der Protagonist ein Programm, dass nach seinem Tod eine Kette von Ereignissen auslöst, durch die die Welt ins Wanken gerät.

Über Jahre hinweg suchte Suarez einen Verleger, der bereit wäre, seinen Tech Thriller zu drucken - ohne Erfolg. Er nahm die Sache in die eigene Hand und machte 'Daemon' zum Bestseller. Das Buch gilt als absoluter Geheimtipp für Spieler.

Eine deutsche Übersetzung sollte angesichts des Erfolges nicht mehr lange auf sich warten lassen. Zu hoffen bleibt nur, dass sich die großen MMOG-Publisher nicht von der einen oder anderen Idee inspirieren lassen.