Wer hatte nicht schon mal den Traum von einer Karriere in der Unterhaltungsbranche? Redakteur müsste man sein oder Community Manager bei einem Publisher. Doch wie erklärt das am besten den Eltern, die doch so dringlich dazu anraten, "etwas Solides" zu erlernen.

EM Stock, Senior Community Relations Manager bei Sony Online Entertainment, kennt das Problem und möchte helfen. In einem ausführlichen Artikel beschreibt er die alltäglichen und weniger alltäglichen Aufgaben, die man in den vier Bereichen der Community-Betreuung zu bewältigen hat - der 'Quality Assurance' (QA), dem 'Customer Support' (CS, GM’s), dem Technical Support und den 'Community Relations'.

Wer also plant, sein Glück in der Branche zu versuchen, sollte einen Blick auf die Ausführungen von EM Stock werfen. Dann klappt's vielleicht auch mit dem Arbeitgeber - und vor allem - mit den Eltern...