Mittelerde: Schatten des Krieges wird einige DLCs bieten, die aus Ork-Kriegern bestehen. Mit diesen könnt ihr eure Armee verstärken und Talion im Kampf gegen Sauron weiterhelfen. Nun gehen Gerüchte im Netz herum, die diesen kostenpflichtigen DLCs einen deutlichen Dämpfer verpassen könnten.

Mittelerde: Schatten des Krieges - Sind DLC-Charaktere nur einmalig nutzbar?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 8/141/14
Verschwinden kostenpflichtige DLC-Charaktere nach einmaliger Nutzung?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn wie einige User der Discord-Gruppe von Mittelerde: Schatten des Krieges nach einem kürzlichen Livestream der Entwickler berichten, werden die DLC-Charaktere nur einmalig aktivierbar sein. Das bedeutet, dass Vorbesteller und Käufer ein neues Spiel mit ihnen starten können. Starten sie einen zweiten Durchlauf, stehen sie nicht mehr zur Verfügung. Demnach werden die Helden auch für immer verschwinden, wenn sie im Spiel den Gegnern zum Opfer fallen. Sollte sich dies bewahrheiten, werden sicherlich viele Spieler darüber fluchen, dass ihr kostenpflichtiger Begleiter das Zeitliche segnet und dann für immer verschwindet.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Viel Wirbel um Nichts?

Aktuell haben die Entwickler noch keine Stellungnahme zu diesem Thema veröffentlicht. Möglicherweise waren die Aussagen im Stream auch anders gemeint, als sie jetzt von den Usern interpretiert werden. Bis es zu einer Reaktion kommt, muss dies also mit Vorsicht genossen werden. Mittelerde: Schatten des Krieges erscheint am 10. Oktober 2017 für PC, Xbox One und PS4.

Mittelerde: Schatten des Krieges ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.