Talions größter Ansporn in Mittelerde: Schatten des Krieges ist, endlich erneut Sauron gegenüberzustehen und ihn ein für alle Mal zu besiegen. Damit ihr im finalen Akt nicht versagt, gibt es einige Strategien, damit ihr nicht vor dem gewünschten Ende sterbt. Lest weiter und erfahrt, wie ihr am besten in den Kampf startet.

Kennt ihr schon das passende Mobile-Spiel zu Mittelerde: Schatten des Krieges? Hier könnt ihr noch mehr Schlachten genießen und das Nemesis-System auskosten:

Mittelerde: Schatten des Krieges - Mobile - Mobile Game Announcement-Trailer15 weitere Videos

Sauron wird einiges auffahren, um euch entgegen zu treten und ehe ihr dem Dunklen Herrscher die Stirn bieten könnt, müsst ihr an zwei weiteren Ringgeistern vorbei. Wie ihr die Nazgul erfolgreich besiegen könnt, verraten wir euch im verlinkten Guide. Habt ihr das geschafft, müsst ihr drei Kampf-Phasen mit Sauron überstehen, um daraufhin die Schattenkriege freizuschalten. Seid gewarnt: Hier erwarten euch ein paar kleinere Spoiler!

Sauron besiegen und Mordor beherrschen

Der Kampf wird in ungewohnten Formen stattfinden - so viel sei verraten. Ansonsten könnt ihr euch grob an den Kämpfen mit den Ringgeistern orientieren, da auch Sauron unter anderem sehr schnell und agil kämpfen wird. Achtet auf die folgenden Schritte, um seinen heftigen Attacken zu entgehen:

Mittelerde: Schatten des Krieges - Sauron besiegen und Akt III beenden

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMittelerde: Schatten des Krieges
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 14/151/15
Sauron ist der finale Boss in Mittelerde: Schatten des Krieges
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • In regelmäßigen Abständen wird Sauron einen feurigen Ring auf dem Boden ausbreiten, den ihr durch Ausweichen übergehen könnt. Macht ihr das nicht, werdet ihr zu Boden geworfen und Sauron kann euch angreifen. Weicht lieber zu früh aus, als zu spät, da vor allem der Außenbereich der Ringe gefährlich ist.
  • Wollt ihr Saurons Kriegshammer entgehen, setzt auf den Fernkampf und verteilt einige Elbengeschosse.
  • Im zweiten Teil des Kampfes werden die Feuerringe gegen Flammengeschosse von oben ausgetauscht, sodass ihr nun aus den rot-markierten Bereichen entkommen müsst.
  • Bleibt vor allem in Bewegung und weicht regelmäßig aus. Ihr müsst weniger Blocken als Ausweichen, aber auch damit müsst ihr rechnen.
  • Seid ihr ausgewichen, könnt ihr kurz darauf selbst austeilen und so Sauron schaden.
  • Kümmert euch nicht um Eltariel. Sie wird ebenso wenig einstecken, wie sie austeilt, sodass ihr euch voll und ganz auf Sauron konzentrieren könnt.
  • Vor allem im letzten Drittel des Kampfes müsst ihr flink sein. Die Feuerkreise vermehren sich nun erneut und Sauron wird seine letzten Kräfte zusammensammeln, um sie euch entgegenzubringen.

Das Ende des Kampfes ist jedoch unumgänglich. Es wird so oder so Akt IV eingeleitet und das Schicksal beider Herrscher ist besiegelt. Mit dem letzten Akt beginnen gleichzeitig, die Schattenkriege, in denen ihr euch weiteren Herausforderungen und Eroberungen stellen könnt.