Bonusziel: Töte fünf Orks durch Schleichangriffe.

Hirgon hat einen Plan, um die Schwarze Hand auf den Plan zu rufen, und ein Teil davon beinhaltet Schießpulver, dass die Orks gestohlen haben. Lauft mit Hirgon und er weiht uns in seinen Plan ein, einige Uruks zu vergiften. Dazu braucht er aber einige Exemplare der Hithlas-Pflanze, Er führt uns zu einem Lager, in dem die Pflanze wächst.

Es ist eigentlich nicht nötig, heimlich vorzugehen. Ihr erspart euch so einen Kampf, aber in dem Lager warten auch keine starken Gegner. Geht so vor, wie es euch besser gefällt. Wenn ihr heimlich vorgeht, könnt ihr die Pflanzen, die in Geistersicht auffällig grün leuchten, hinter den Rücken der Orks pflücken und nebenbei vielleicht den einen oder anderen Feind meucheln.

Folgt anschließend Hirgon und schleicht mit ihm durch ein Orklager und einen Turm hinauf. Das größte Problem in der Nähe der nächsten beiden Hithlas-Pflanzen ist ein Caragor – ein Problem, das sich durch zwei saubere Kopfschüsse schnell löst. Sammelt die Pflanzen und folgt dann wieder Hirgon. Er führt uns zu dem dritten und letzten Ort, diesmal einem freien Feld ohne Orks, wo wir die letzten drei Pflanzen einsammeln.

Mittelerde: Mordors Schatten - Trailer zur Erweiterung: Der helle Herrscher27 weitere Videos

Hirgon führt uns nun zu dem Lager, in dem wir den Grog vergiften sollen, ohne gesehen zu werden. Die Fähigkeit zur Vergiftung ist nun freigeschaltet, sie funktioniert so: Wenn wir uns einem Groggefäß nähern (ihr habt vielleicht schon einige explodieren lassen), drücken wir R1/RB und machen uns dann schnell aus dem Staub. Einige Orks kommen nun an und trinken von dem Gebräu, anschließend kippen sie tot um. Die Überlebenden wittern Verrat und fangen an, sich gegenseitig die Köpfe einzuschlagen. Eine Taktik, die besonders auf Festgelagen von Hauptmännern sehr wirksam ist.

Unser Bonusziel ist es, fünf Orks mit Schleichangriffen zu töten, wir fangen gleich mit den beiden Bogenschützen in den Türmen vor uns an. Dann klettern wir in den linken Turm, springen auf das Dach vor uns und arbeiten uns über die anderen Dächer nach links vor, bis wir das größte Gebäude erklimmen können. Von hier können wir uns einen Überbleick verschaffen, wo der Grog ist.

Die beste Reihenfolge ist: Dasjenige links oben auf dem Plateau, das rechte, wobei wir die Brücke überqueren, dann vorsichtig dasjenige unter der Brücke in der Mitte, dann die beiden hinteren. Da die Orks sich zufällig bewegen, müsst ihr Ausschau nach vereinzelten Opfern für Schleichangriffe halten, um das Bonusziel zu erfüllen. Auch die letzten Überlebenden einer Vergiftung mit anschließender Rangelei. Flüchtet nach jeder Vergiftung zurück in die Büsche, um nicht gesehen zu werden.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: