Mirror's Edge Catalyst - Infos

In Rahmen der E3 2015 haben EA und DICE den lang erwarteten Nachfolger von "Mirror's Edge" angekündigt. Erscheinen soll das Spiel in Europa am 25. Februar. Dabei handelt es sich nicht um eine Fortsetzung, die direkt an den ersten Teil anknüpft, sondern um ein Prequel.

Wieder einmal schlüpft der Spieler in die Rolle von Faith und erlebt ihre Vorgeschichte. Das Spiel erzählt, wie aus der einst jungen und sorglosen Frau eine entschlossene Runnerin wurde. In einer dystopischen Zukunft wird die Kommunikation und Informationen von einer totalitären Regierung kontrolliert. Um dieser Überwachung zu entgehen und Informationen zu übermitteln werden sogenannte Runner als Boten eingesetzt. Diese werden daher vom Gesetz gejagt. So geriet auch Faith im ersten Teil ins Visier der Polizei und musste die Wahrheit hinter den Umständen herausfinden.

Während man im ersten Teil nur einzelne Bereiche der Stadt in jeder Mission begehen konnte, soll der Nachfolgertitel Mirror's Edge Catalyst in Richtung Open-World gehen. Auf der Mission, der korrumpierten Gesellschaft die Augen zu öffnen, kann Faith sich frei in der ganzen Stadt bewegen. Das Spiel besitzt keine einzelnen Levels und Ladebildschirme mehr, dafür gibt es neben der Hauptgeschichte viele kleine Herausforderungen und Nebenmissionen. In den Auseinandersetzungen mit den Gesetzeshütern greift die Heldin nicht mehr auf Schusswaffen zurück wie in Mirror's Edge, sondern macht stattdessen mehr von ihren Martial-Arts-Fertigkeiten Gebrauch.

Mirror's Edge Catalyst - Entwicklertagebuch: Gameplay3 weitere Videos

Tipps, Tricks & Guides zu Mirror's Edge Catalyst