Obwohl Mirror's Edge im Jahr 2008 sowohl Spieler, als auch Presse mit innovativen Ideen begeistern konnte, ist bisher noch kein Nachfolger erschienen. Nachdem immer wieder Gerüchte zu Mirror's Edge 2 aufkamen und zwischendurch sogar gemeldet wurde, dass das Projekt auf Eis gelegt wurde, gab jetzt Lars Gustavsson von DICE ein Statement zum Projekt ab.

Mirror's Edge 2 - DICE: Unser Traum Mirror's Edge 2 lebt weiter

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 5/131/13
Mirror's Edge 2 würde DICE sehr gerne entwickeln, wie sie versichern
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Das Spiel ist unser Traum und dieser Traum lebt weiter. Das Spiel wird von unserem Studio geliebt. Bei solchen Spielen vermisst du das Universum. Shadow of the Colossus ist auch so ein Spiel. Ich vermisse das Mirror's Edge-Universum.
Nun, man weiß nicht, was die Zukunft bringt.Ich wäre glücklich, wenn wir das Spiel noch mal sehen würden."

Ein weiteres zu Gerücht zu Mirror's Edge 2 ist, dass das Spiel mit der Frostbite Engine 2 laufen wird.

Auf jeden Fall mit der Frostbite Engine 2 laufen wird Battlefield 3.
Der Shooter stand in letzter Zeit etwas im Mittelpunkt, da er auf Konsolen "nur" mit 30 frames per second läuft, während andere Spiele wie RAGE mit 60 fps auftrumpfen können. Karl-Magnus Troedsson von DICE verteidigt jetzt wiederholt in einem Interview den Standpunkt von dem schwedischen Entwickler in diesem Thema.

"Unsere Konsolen-Spiele laufen schon seit jeher mit 30 fps und ich sehe daran keinen negativen Aspekt. Unserer Meinung wollen die Konkurrenten eine Erfahrung entstehen lassen, die hektischer und schneller wirkt. 30 fps funktionieren bei uns wirklich gut, da beispielsweise bei Battlefield 3 das Tempo etwas geringer ist."

Mirror's Edge 2 erscheint demnächst für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.