Der schwedische Entwickler DICE ist momentan noch mit Battlefield 3 beschäftigt, doch trotzdem lässt das Tochterstudio von Electronic Arts immer wieder durchblicken, dass sie gerne Mirror's Edge 2 entwickeln würden. Nach der Aussage von DICE-Producer Patrick Liu würde der Nachfolger vom 2008 erschienden Mirror's Edge definitiv Marktchancen haben.

Mirror's Edge 2 - DICE sieht Marktchancen für Nachfolger

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 5/131/13
Ob die Protagonistin von Teil 1, Faith, bei Mirror's Edge 2 wieder dabei sein wird, ist nicht bekannt
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Für das Spiel ist eine große Fanbasis vorhanden, das Spiel ist in unserem Empfinden sogar fast zu einem Kult geworden. Wir sind uns auch bewusst, was für Stärken und Schwächen Mirror's Edge 1 hatte", wie Patrick Liu versichert.

"Die Entwicklung von Mirror's Edge 2 wäre keine Zeitverschwendung. Wenn wir es entwickeln werden, werden wir genau wissen, was wir verbessern müssen und wie wir es schaffen, ein Spiel zu entwickeln, was sich an ein breiteres Publikum richtet. Wir sind uns sicher, dass es einen Markt gibt."

Vor einiger Zeit wurde schon mal über Mirror's Edge 2 gesprochen, damals äußerte sich Lars Gustavsson von DICE über das Projekt.
Er sagte, dass "das Spiel der Traum vom Entwickler ist und dass es von DICE geliebt wird."
Außerdem vermisse er das Mirror's Edge-Universum, was auch viele Spieler bei Spielen wie Shadow of the Colossus tun würden. Er sei, glücklich, wenn wir das Spiel noch mal sehen würden, so Gustavsson.

Mirror's Edge 2 erscheint demnächst für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.