Wie Microsoft und Bethesda verkündeten, wird die Xbox-Version von Minecraft ein Skyrim-Make-Over in Form eines neuen Mash-up-Pakets erhalten.

Minecraft - Xbox-Version bekommt Skyrim-Mash-up-Paket

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMinecraft
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 164/1651/165
Na, wer erkennt es, ohne den Text gelesen zu haben?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Für 4 Dollar bekommt man ein Set bestehend aus 40 Charakter-Skins, entsprechenden Menüs und einem Interface, neuen Items sowie über 20 Tracks aus dem originalen Soundtrack von The Elder Scrolls 5: Skyrim.

Darüber hinaus wird die Erweiterung bereits eine vorgefertigte Welt mit sich bringen, die die Erinnungen an Weißlauf, Flusswald und dem Ödsturzhügelgrab zurückbringen soll. Natürlich ist das Set in erster Linie dafür gedacht, eigene Welten rund um Himmelsrand zu erstellen.

Entwickelt wird der DLC von 4J Studios, die bereits die bisherigen Mash-Up-Packs erstellten.

Interessanterweise enthüllte das Studio erst kürzlich via Twitter, welche fünf Mash-Up-Packs von der Community am häufigsten gewünscht werden: Skyrim, Halo, Call of Duty, Star Wars und Borderlands.

Zumindest Skyrim wird derzeit umgesetzt. Es bleibt spannend, ob etwa auch Star Wars eines Tages realisiert wird. Die Community-Wünsche jedenfalls nimmt das Studio ernst und leitet sie an Mojangs Daniel Kaplan und Microsoft Studios' Roger Carpenter weiter, die sich um mögliche Kooperationen bemühen.

Minecraft ist für PC, seit dem 09. Mai 2012 für Xbox 360, seit dem 18. Dezember 2013 für PS3, seit dem September 2014 für PS4, seit dem 05. September 2014 für Xbox One, seit dem 15. Oktober 2014 für PlayStation Vita und seit dem 17. Dezember 2015 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.