Eine Werbung der etwas anderen Art hat sich Ubisoft für Far Cry 3 einfallen lassen. Ende des Monats wird ein kostenloses Map- und Texturenpaket zu Minecraft erscheinen.

Minecraft - Ubisoft veröffentlicht offizielles Map- und Texturenpaket zu Far Cry 3

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMinecraft
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 164/1651/165
Ganz so gefährlich wie in Far Cry 3 sieht Minecraft-Vaas nicht aus
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie im großen Vorbild finden sich Minecraft-Spieler darin auf einer Insel wieder, die einige Schauplätze aus Far Cry 3 bietet. Außerdem trifft man dort auf bekannte Charaktere wie Vaas, Jason und Citra. Auch an den Waffen und Werkzeugen wurden Modifikationen vorgenommen sowie über 50 Easter Eggs über die Karte verstreut.

Hinter diesem Werk steckt Michael Lambert, der als „Sacr3“ in der Minecraft-Community etwa durch sein Werk „NewCraft/Vecter City“ bekannt sein dürfte. Hilfe bekam er dabei von den Texture-Artists Axel Janssen und Yohann Delcourt.

Ein erster Screenshot wurde über die Facebook-Seite von Far Cry 3 veröffentlicht und zeigt Vaas im Minecraft-Stil. Erscheinen wird die Mod am 26. Oktober über die offizielle 'Far Cry'-Webseite.

Far Cry 3 kommt erst rund einen Monat später in den Handel, nämlich am 29. November für PC, PlayStation 3 und Xbox 360.

Minecraft ist für PC, seit dem 09. Mai 2012 für Xbox 360, seit dem 18. Dezember 2013 für PS3, seit dem September 2014 für PS4, seit dem 05. September 2014 für Xbox One, seit dem 15. Oktober 2014 für PlayStation Vita und seit dem 17. Dezember 2015 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.