Der Reddit-Nutzer Magib1 sorgt momentan mit seinem neuen Projekt für Aufsehen in der Minecraft-Community und darüber hinaus.

Minecraft - Spieler baut funktionierenden Game Boy mit 'Pokemon Rot'

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMinecraft
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 164/1651/165
Noch ist etwas Arbeit nötig.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Er baute nicht nur einen Game Boy, sondern einen solchen mit einer spielbaren Version von Pokémon: Rote Edition. Er portiert momentan das Kultspiel und hofft, in den nächsten 3 bis 4 Monaten die Hauptmechaniken hinzubekommen.

Er ging auch ein wenig auf die technische Seite ein und erklärte, dass alle Hintergrund-Texturen Custom-Maps darstellen bzw. die Texturen der Spielwelt auf die Blöcke gelegt wurden. Bewegt man sich mit der Spielfigur, so ändern sich die Texturen der einzelnen Blöcke.

Die genaue technische Erklärung könnt ihr euch bei Reddit anschauen – auch ein Rüstungsständer kommt da etwa zum Einsatz. Jedenfalls ist es ein gigantisches Projekt, an dem Magib1 offenbar völlig alleine arbeitet.

Bei Kotaku könnt ihr einige bewegte Bilder anschauen.

Minecraft ist für PC, seit dem 09. Mai 2012 für Xbox 360, seit dem 18. Dezember 2013 für PS3, seit dem September 2014 für PS4, seit dem 05. September 2014 für Xbox One, seit dem 15. Oktober 2014 für PlayStation Vita und seit dem 17. Dezember 2015 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.