Das Open-World-Spiel Minecraft vom schwedischen Entwickler Markus Persson, den man auch unter seinem Pseudonym Notch kennt, hat seit seiner Veröffentlichung 2009 einen beispiellosen Erfolg mit Millionen begeisterter Spieler hingelegt und nebenbei seinen Schöpfer zu einem reichen Mann gemacht. Nun sind die aktuellen Verkaufszahlen auf der Seite von Mojang, dem Unternehmen von Persson veröffentlicht worden. Und die bergen eine dicke Überraschung.

Minecraft - Minecraft 2012: XBLA-Verkäufe überholen die PC-Version

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMinecraft
Hat gut Lachen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 74/751/75

So konnte sich Minecraft XBLA, obwohl es erst im Mai 2012 erschien, mittlerweile rund 5,002,370 Millionen Mal verkaufen und hat damit sogar die Verkäufe von Minecraft für den PC geschlagen. Die liegen für das Jahr 2012 bei 4,177,843 Millionen Einheiten.
Noch mehr hat sich nur Minecraft: Pocket Edition verkauft. Hier liegen die Verkaufszahlen bei 5,899,727 Millionen. Zusammen ergibt das 15,079,940 Millionen verkaufte Minecraft-Spiele.

Einen nicht unerheblichen Anteil hatten die Weihnachtsverkäufe. So verkaufte sich die PC-Version um Weihnachten herum 241,845 Mal, die XBLA-Version 325,591 Mal und die Pocket Edition satte 706,419 Mal.

Somit hat sich Minecraft seit seiner Veröffentlichung rund 18,909,182 Millionen Mal verkauft.

Und Mojang plant schon einen weiteren Ableger für dieses Jahr. Minecraft: Pi Edition, welches eine überarbeitete Pocket Edition für Raspberry Pis darstellt und kostenlos sein soll.

Aktuellstes Video zu Minecraft

Minecraft - XBox Announcement Trailer4 weitere Videos

Minecraft ist für PC, seit dem 09. Mai 2012 für Xbox 360, seit dem 18. Dezember 2013 für PS3, seit dem September 2014 für PS4, seit dem 05. September 2014 für Xbox One und seit dem 15. Oktober 2014 für PlayStation Vita erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.