Das Kultspiel Minecraft ist ab sofort für Windows Phone verfügbar, nachdem diese Version von Entwickler Mojang bereits vor zwei Monaten angekündigt wurde.

Minecraft - Klötzchenbau jetzt auch für Windows Phone verfügbar

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMinecraft
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 164/1651/165
Ein Screenshot aus der Version für Windows Phone.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Überraschend kam dieser Schritt am Ende freilich nicht, übernahm Microsoft doch in diesem Jahr Mojang und Minecraft für 2,5 Milliarden Dollar. Das aus unterschiedlichen Gründen – einer davon ist auch die Unterstützung von Windows Phone.

Bei der Version handelt es sich um eine Portierung der Minecraft: Pocket Edition außerdem für Android und iOS erhältlich ist. Preislich hat sich auch nichts geändert, kostet das Spiel doch auch auf Microsofts Plattform 5,99 Euro.

Ansonsten wird das geboten, was man von der Pocket Edition bereits kennt. Darunter auch der Survival- sowie der Kreativ-Modus und Multiplayer über Wi-Fi. Spielbar ist die Pocket Edition übrigens nur auf Windows Phone 8.1.

Somit sollte Minecraft auf fast auf jedem aktuellen System laufen, sieht man mal von den Nintendo-Plattformen ab. Immerhin dürfen sich 'Wii U'-Besitzer auf einen Klon namens UCraft freuen. Zuletzt zeigte sich Nintendo offen über Minecraft auf den eigenen Geräten.

Minecraft ist für PC, seit dem 09. Mai 2012 für Xbox 360, seit dem 18. Dezember 2013 für PS3, seit dem September 2014 für PS4, seit dem 05. September 2014 für Xbox One, seit dem 15. Oktober 2014 für PlayStation Vita und seit dem 17. Dezember 2015 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.