Mit Ironfall wird derzeit eine Mod für Minecraft entwickelt, die grob gesehen den Multiplayer-Shooter Titanfall in das Kultspiel bringt.

Minecraft - Ironfall: Multiplayer-Shooter Titanfall als Minecraft-Mod

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMinecraft
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 164/1651/165
Titanfall lässt sich auch in Minecraft spielen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Mod ist bereits spielbar und stellt ebenfalls einen Mehrspieler-Shooter dar, in dem zwei Teams bestehend aus acht Piloten gegeneinander antreten. Das Ziel ist es, durch das Töten der anderen Spieler 100 Punkte zu erreichen.

Das Hauptelement von Titanfall - nämlich die spielbaren Titanen - gibt es zwar nicht in Ironfall, dafür aber lassen sich eigene Golems herbeirufen. Wie auch die Titanfall-Mechs, fallen die Golems aus dem Himmel und können von den Spielern bestiegen werden. Maximal vier Golems pro Team dürfen gleichzeitig an der Schlacht teilnehmen.

Natürlich gibt es auch Doppelsprünge, im Moment jedoch noch keine Wandsprünge. Die will das Team im Laufe der Zeit noch hinzufügen.

Die Mod befindet sich noch in einem frühen Stadium und besitzt entsprechend auch einige Bugs. Aktuell existiert zudem nur eine Map, die auf dem Original namens Rise basiert. Später will man weitere Karten, Features, neue Golems und Modi hinzufügen.

Wer das Projekt verfolgen möchte, klickt am besten den Quellenlink an. Folgend könnt ihr euch ein Video mit Gameplay anschauen.

7 weitere Videos

Minecraft ist für PC, seit dem 09. Mai 2012 für Xbox 360, seit dem 18. Dezember 2013 für PS3, seit dem September 2014 für PS4, seit dem 05. September 2014 für Xbox One, seit dem 15. Oktober 2014 für PlayStation Vita und seit dem 17. Dezember 2015 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.