Mojang wird seinen Hit Minecraft im August dieses Jahres für Xbox One, PlayStation 4 und die PlayStation Vita veröffentlichen - einen genauen Termin nannte man aber noch nicht.

Minecraft - Im August für Xbox One, PlayStation 4 und Vita

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMinecraft
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 164/1651/165
Minecraft erscheint im August auch für die neuen Konsolen und die Vita.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Kostenpunkt liegt bei 19,99 US-Dollar, wobei man zusätzlich eine Upgrade-Version anbietet. Solltet ihr Minecraft für PS3 oder Xbox 360 bereits besitzen und euch das Spiel für PS4 / Xbox One holen wollen, zahlt ihr 4,99 Dollar.

Darüber hinaus können alle von euch erstellten Welten mit zu den neuen Konsolen genommen werden, was umgekehrt allerdings nicht möglich sein wird. Unterdessen setzt die Vita-Vassung auf Cross-Save und Cross-Buy. Solltet ihr die PS3-Version von Minecraft schon besitzen, erhaltet ihr die Vita-Version inklusive DLCs direkt ohne Aufpreis bzw. eben kostenlos.

Zudem sollen zahlreiche Skins und Texturen für die neuen Konsolen verfügbar gemacht werden, aufgrund von Lizenzabkommen jedoch nicht alle. Genaue Details dazu will man zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.

Vita- und PS3-Versionen werden im Grunde identisch sein. Minecraft für PS4 und Xbox One hingegen bietet im Vergleich zu den PS3- und 'Xbox 360'-Fassungen eine größere Weitsicht und größere Welten.

Minecraft ist für PC, seit dem 09. Mai 2012 für Xbox 360, seit dem 18. Dezember 2013 für PS3, seit dem September 2014 für PS4, seit dem 05. September 2014 für Xbox One, seit dem 15. Oktober 2014 für PlayStation Vita und seit dem 17. Dezember 2015 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.