In Minecraft wird in wenigen Tagen Mass Effect Einzug halten. Microsoft, Mojang und BioWare kündigten ein Mash-Up Pack für die Xbox-Version von Minecraft an, das am 4. September für 3,99 Dollar veröffentlicht wird.

Minecraft - Bekommt offiziellen 'Mass Effect'-DLC

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMinecraft
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 164/1651/165
So sehen Commander Shepard und Co. in Minecraft aus.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der DLC bringt neue Texturen mit sich, die voll und ganz auf BioWares Rollenspiel-Reihe basieren und die Pixelwelt ein wenig futuristischer erscheinen lassen. Doch das ist noch längst nicht alles, denn neben den Texturen wird es auch einige Items, angepasste Menüs, ein entsprechendes Interface, 36 neue Charakter-Skins und 22 Musikstücke geben. Darüber hinaus ist die aus Mass Effect 3 bekannte Mars-Station enthalten, die sich sogar begehen lässt.

Entwickelt wurde der DLC von den 4J Studios, die sich bereits um die Xbox-Fassung zu Minecraft kümmerten. Mass Effect stellt nur den Anfang dar, in Zukunft sollen weitere Mash-Up Packs folgen, wobei diesbezüglich noch nichts angekündigt wurde. Es ist hier aber die Rede von "Welten anderer populärer Videospiel-Marken".

Wie das Ganze in Bewegung aussieht, zeigt euch das folgende Video. Scheinbar sind derartige Mash-Up Packs nur der Xbox-Version vorbehalten.

7 weitere Videos

Minecraft ist für PC, seit dem 09. Mai 2012 für Xbox 360, seit dem 18. Dezember 2013 für PS3, seit dem September 2014 für PS4, seit dem 05. September 2014 für Xbox One, seit dem 15. Oktober 2014 für PlayStation Vita und seit dem 17. Dezember 2015 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.