Minecraft ist natürlich schon seit geraumer Zeit erhältlich, es trägt jedoch immer noch den Titel „Beta“. Der soll im kommenden November schließlich abgelegt werden – an dem Tag, an dem auch The Elder Scrolls 5: Skyrim von Bethesda erscheint.

Minecraft - Am 11. November treffen Minecraft und Skyrim aufeinander

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 164/1661/166
Bis zum Release wird es natürlich weiter Updates geben und auch danach steht die Entwicklung nicht still
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn wie Minecraft-Schöpfer Markus "Notch" Persson in seinem Blog verkündet, hat man sich auf den 11. November 2011 festgelegt (also 11.11.11). Dabei macht er deutlich, dass sich das Spiel zur Vorwoche nicht schlagartig verändern wird. Stattdessen sieht es das Entwickler-Team als Meilenstein an, an dem endlich der "Beta"-Zusatz verschwindet. Persson schreibt weiter, dass er sich persönlich auch auf Skyrim freut.

Derzeit wird weiter an Version 1.5 gearbeitet, speziell an den Achievements und Statistiken. Außerdem wurde ein dynamisches Wetter eingebaut, sodass, je nach Umgebung, Schnee oder Regen fällt. Die Veröffentlichung ist für nächste Woche geplant, wenn alle Tests gut verlaufen.

Minecraft ist für PC, seit dem 09. Mai 2012 für Xbox 360, seit dem 18. Dezember 2013 für PS3, seit dem September 2014 für PS4, seit dem 05. September 2014 für Xbox One, seit dem 15. Oktober 2014 für PlayStation Vita und seit dem 17. Dezember 2015 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.