*UPDATE*

Nun wurde auch das nächste Stretch Goal bei 2,75 Millionen Dollar erreicht. Dabei handelt es sich um den Beck & Call Online Co-Op Challenge Mode. Die fleissigen Spender haben also dafür gesorgt, dass man nun ganz sicher zu zweit spielen darf. Klasse!

Das nächste Stretch Goal wird eine ausufernde Introduction Stage inklusive Boss sein, die dem Spieler, noch bevor er das eigentliche Spiel betritt, als eine Art Tutorial in die Steuerung und Fähigkeiten von Beck einweisen soll. Die zu knackende Marke liegt hier bei 2,9 Millionen Dollar. Eine knackige Marke, wenn man bedenkt, dass die Kickstarter-Kampagne nur noch rund 3 Tage läuft.

Schade nur, dass das, für Fans wohl interessanteste Stretch Goal in Form einer Version für Nintendo 3DS und PS Vita mit 3,5 Millionen viel zu weit weg liegt, um auch nur annähernd in Betracht zu kommen. Ob comcept eine derartige Version auch ohne Erreichen des Stretch Goals umsetzen wird, bleibt fraglich, und hängt dann wohl eher davon ab, ob Keiji Inafune und sein Team noch einen Publisher an Bord ziehen kann.

Ursprüngliche Nachricht:

Die Kickstarter-Kampagne zu Mighty No. 9 von Mega-Man-Schöpfer Keiji Inafune läuft noch knapp vier Tage. Etliche Stretch Goals wurden bereits erreicht. Nun hat das Team die Episode 0 des angekündigten Making-Ofs veröffentlicht und einen neuen Stretch Goal angekündigt: Die von vielen herbeigesehnte Version für 3DS und PS Vita.

Mighty No. 9 - Episode 0 des Making-Ofs veröffentlicht, Stretch Goal für 3DS und PS Vita hinzugefügt *UPDATE*

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMighty No. 9
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 16/171/17
Wird das Stretch-Goal für 3DS und PS Vita noch erreicht werden können?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Insgesamt wurden bereits knapp 2,6 Millionen Dollar gespendet und auf diese Weise 8 der 14 Stretch Goals erreicht. Das letzte Stretch Goal war eine Extra-End-Stage plus Boss bei 2,55 Millionen Dollar. Das nächste Stretch Goal liegt nun bei 2,75 Millionen. Bei dem derzeitigen Funding-Fluss dürfte dieses Stretch Goal durchaus noch erreicht werden. Es darf bezweifelt werden, ob die 3-Millionen-Grenze noch geknackt werden kann.

Für Fans besonders traurig: Die Versionen für die PS4 und die Xbox One sowie für 3DS und PS Vita liegen bei 3,3 und 3,5 Millionen Dollar. Ob comcept sich auch ohne das Erreichen dieser Stretch Goals um die jeweiligen Versionen kümmert, dürfte dann davon abhängen, ob sie einen weiteren Publisher finden können. Ansonsten sieht es da eher düster aus.

Nichtsdestotrotz gibt es für die Fans dennoch einen Grund zum Feiern. So hat 2Player Productions, die Jungs, die das Making-Of zu Mighty No. 9 machen werden, gerade die erste Episode 0 veröffentlicht, die rund 30 Minuten dauert und die Woche vor der dem Beginn der Kickstarter-Kampagne behandelt. Es werden noch drei weitere Episoden im Verlauf der Entwicklung entstehen. Sehr empfehlenswert!

3 weitere Videos

Mighty No. 9 ist für PC, PS3, PS4, Wii U, Xbox 360, Xbox One, seit dem 3. Quartal 2016 für 3DS und PlayStation Vita erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.