Im Rahmen der gamescom kündigte Ubisoft Might & Magic Heroes VII für den PC an, das 2015 erscheinen und von Limbic Entertainment entwickelt wird.

Might & Magic Heroes VII - Ubisoft kündigt siebten Teil an

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMight & Magic Heroes VII
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 11/121/12
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Handlung wird den Bürgerkrieg schildern, der die herrschende Dynastie des Heiligen Reiches verändert. Der Tod der Kaiserin hinterlässt einen vakanten Thron, ein brennendes Reich und zu viele hungrige Rivalen mit der Absicht, dieses zu beanspruchen. Der Herzog Ivan ruft einen geachteten Rat aus sechs treuen Beratern zusammen, um einen Weg zu finden, diesen Nachfolgekrieg zu beenden.

Indem man laut Ubisoft auf der offiziellen Webseite www.mmh7.com dem Schattenrat beitritt, könne man das Spiel mit eigenen Beiträgen bereichern. Als Teil des Schattenrats können Fans mit den Entwicklern chatten, kommentieren, teilen, interagieren und den Inhalt des Spiels beeinflussen.

Auf jedem Schritt des Weges sollen sie Belohnungen erhalten und außerdem für zwei der sechs Fraktionen abstimmen können, die im fertigen Spiel auswählbar sein werden.
Der Haken: die Webseite ist noch gar nicht aktiv. Immerhin könnt ihr euch folgend schon einmal den ersten Trailer anschauen.

4 weitere Videos

Alle wichtigen News und Artikel rund um die gamescom findet ihr in unserem gamescom 2014 Liveticker.

Might & Magic Heroes VII ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.