Microsoft wird den Flugsimulator Microsoft Flight kostenlos veröffentlichen, mit der Möglichkeit für weitere Inhalte zu bezahlen. Erscheinen soll das Spiel noch im Frühjahr 2012.

Microsoft Flight - Flugsimulator wird als Free2Play-Spiel veröffentlicht

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/24Bild 11/341/34
Der Flight Simulator X zählt dank unzähliger Mods und User-Inhalten noch immer zu den beliebtesten Flugsimulationen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In Microsoft Flight begibt man sich in die Lüfte von Hawaii und setzt sich hinter die Steuerknüppel von unterschiedlichsten Flugzeugen. Im kostenlosen Starterpaket ist etwa das Leichtflugzeug ICON A5 enthalten, dessen tatsächliche Produktion erst zum Jahresende startet.

Der neue Teil von Microsofts Flugsimulator-Serie soll sich nicht nur an eingefleischte Simulations-Fans richten, sondern durch die Möglichkeit auf ein einfacheres Flugmodell auch Einsteigern Spaß am Fliegen bereiten.

Wer sich im Spiel mit einem 'Games for Windows Live'-Account anmeldet, wird zusätzliche kostenlose Inhalte bekommen, darunter eine Boeing Stearman mit dazugehörigen Missionen. Außerdem dürfen Achievements freigeschaltet werden und es wird automatisch ein Piloten-Profil erstellt.

Wer Geld investieren will kann neben weiteren Flugzeugen auch neue Regionen und Anpassungsmöglichkeiten kaufen. Neue Inhalte sollen regelmäßig veröffentlicht werden.

Derzeit läuft der geschlossene Beta-Test zum Spiel, für den man sich noch immer registrieren kann. Auf der CES wird der Titel außerdem am Stand von Microsoft spielbar sein.

Passend zur Ankündigung wurde noch ein neuer Trailer veröffentlicht:

2 weitere Videos

Microsoft Flight ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.