Nächste Woche startet die ehemalig größte Videospielmesse, bei der sich Spieler neue Spiele und Innovationen erhoffen. Mit dabei ist natürlich auch Microsoft, die neben Sony und Nintendo die wahrscheinlich meistbesuchte Pressekonferenz abhalten werden.

Microsofts David Gosen meinte, dass Microsoft auf der E3 die Bombe platzen lassen wird, um die Spieler zu überraschen. Natürlich ist nichts bekannt, doch er erwähnte außerdem, dass das Spielerlebnis erneuert werden soll. Gerüchten zu Folge ist ein neuer Controller in Planung, der mit einem 3D-Dashboard verknüpft werden soll.