Wie Travis Moses, Assistant Editor bei der amerikanischen GamePro, in der neuesten Ausgabe des Videospielmagazins berichtet, soll Branchenriese Microsoft im Sommer 2008 Epic Games kaufen. Bei der Übernahme könnte Microsoft somit auch an den Lizenzgebühren verdienen, die Epic Games für seine Unreal Engine 3 verlangt. Keine der beiden Seiten hat dieses Gerücht bisher kommentiert. Wir halten euch aber auf dem Laufenden.