Gerüchte über Gerüchte. Angeblich plant Microsoft die Übernahme des Peripherie-Herstellers Logitech. Wie Gamestar.de berichtet, soll die Aktie des Schweizer Unternehmens bereits um 14% zugelegt haben. Auch eine Roadshow in Großbritannien sei abgesagt worden. Logitech bereitet wohl eine Presseerklärung vor, die nächsten Tage sollten also für Gewissheit sorgen.Gelingt Microsoft die Übernahme, könnten sie im Peripheriemarkt nach ihrer Zusammenarbeit mit Razer eine noch bedeutendere Stellung einnehmen.