Gibt uns Microsoft schon einen ersten Ausblick auf das, was uns mit der Xbox 3 erwarten könnte? Microsoft's R&D arbeitet derzeit an einer neuen Technologie, die mit einem Patent versehen wurde und als eine Art Umgebungs-Display betitelt wird.

Microsoft - Holodeck lässt grüßen: Xbox-Patent macht aus Wohnzimmer großen 3-D-Bildschirm

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMicrosoft
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 58/591/59
Wird diese Technologie schon mit der Xbox 3 eingeführt?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Vereinfacht ausgedrückt macht diese Technologie aus dem Wohnzimmer einen gigantischen Bildschirm. Die 3-D-Welt kann so auf alle vier Wände eines Raumes projiziert werden, so dass man sich also quasi in einer virtuellen Umgebung befindet - das Holodeck lässt grüßen.

Zum Einsatz kommt dabei Kinect mit einer 3-D-Tiefenkamera und diversen technischen Funktionen, die dafür nötig sind. Kinect kann schließlich die Position und Bewegungen des Spielers in dem Raum bestimmen.

Die Darstellung der Welt in dem jeweiligen Raum könnte mit einer VR-Brille bzw. einem Visor vor den Augen realisiert werden, an denen Microsoft ebenfalls arbeitet. Die kamen erst vor einigen Monaten ans Tageslicht, als eine Präsentationsmappe zur nächsten Xbox-Generation im Netz veröffentlicht wurde.

Wie man sich diese Technologie genau vorstellen kann, zeigt euch das Bild rechts.