Um 16 Uhr wird Microsofts Pressekonferenz im Rahmen der gamescom 2015 starten, nachdem das Unternehmen bereits auf der diesjährigen E3 eine solche veranstaltete

gamescom 2015 - Microsoft - Die Pressekonferenz heute 16 Uhr im Livestream

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMicrosoft
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 58/591/59
Halo 5, Forza 6 und Co. sind sicher - doch was hat Microsoft auf der E3 noch zu bieten?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im Gepäck hat Microsoft die drei potentiellen Kracher Scalebound , Quantum Break und Crackdown für die Xbox One. Neben der Konsole soll auch das Windows 10 ein Thema sein. Ob hier PC-Spiele angekündigt werden oder es vielmehr um die Verknüpfung von Windows 10 und Xbox One gehen wird, bleibt abzuwarten.

Darüber hinaus dürften auch Spiele wie Halo 5: Guardians, Forza Motorsport 6, Gears of War 4 und Rise of the Tomb Raider Erwähnung finden.

Keine Neuigkeiten wird es unterdessen zu Rares Sea of Thieves und Keiji Inafune's ReCore geben. Und mit einem Auftritt der Gears of War – Ultimate Edition ist gar nicht erst zu rechnen, zumal das Spiel nach aktuellen Plänen nicht in Deutschland erscheinen bzw. Microsoft dieses nicht zur Altersprüfung vorlegen wird.

Wer die Pressekonferenz live mitverfolgen möchte, kann dies über Twitch.tv/xbox, über xbox.com oder über die Xbox Live Event App tun.

Im Anschluss der Konferenz fassen wir die wichtigsten Details in einer Übersicht zusammen.

2 weitere Videos