Vor dem Eröffnungstag für Fachbesucher kündigt auch Microsoft das Line-up zur gamescom an. Neben Core-Titeln wie Gears of War 3 stehen auch allerlei Kinect-Spiele bereit.

Microsoft - Das Line-up zur gamescom 2011

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 58/651/65
Kinect-Spieler sind auf der Messe gut versorgt
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Volljährige Messebesucher dürfen den „Horde 2.0“-Modus von Gears of War 3 anspielen. Multiplayer ist auch bei Halo: Combat Evolved Anniversary geboten, mit dabei sind die zwei Karten Damnation und Beaver Creek. Zu Forza Motorsport 4 wird der Hockenheimring enthüllt, außerdem steht der 2012er BMW M5 am Xbox Stand, welcher auch im Spiel zu finden sein wird.

Mit Dance Central 2, Kinect Fun Labs, Kinect Sports: Season Two, Star Wars Kinect, Sesamstraße: Es war einmal ein Monster , Kinect Disneyland Adventures, The Gunstringer und Kinectimals Now with Bears ist in der Kinect-Abteilung einiges geboten. Zumal zeigt Ubisoft am Xbox 360 Stand noch Your Shape: Fitness Evolved 2012, PowerUp Heroes und Raving Rabbids Alive & Kicking.

Zum Thema Xbox Live Arcade gibt es Skulls of the Shogun, Trials Evolution und Hole in the Wall. Der Titel Trenched von Double Fine ist ebenfalls vor Ort und wird im September unter dem Namen Iron Brigade erscheinen.

Für den PC hat Microsoft lediglich Age of Empires Online parat, darüber hinaus gibt es noch neue Spiele für das Windows Phone zu sehen.